Cerazette nach entbindung?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von black_bird, 26. September 2007.

  1. black_bird

    black_bird Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Guten morgen,

    Gestern war ich beim FA und bekam die Cerazette verschrieben. Mein FA meinte ich solle warten auf die erste Regel und dann mit der einnahme beginnen.
    Nun möchte ich aber allerdings nicht so gerne so lange warten und würde am liebsten sofort damit beginnen.

    Gibt es hier jemanden der nach der entbindung sofort damit angefangen hat ohne die regel gehabt zu haben?

    Lg
    Sandra
     
  2. AW: Cerazette nach entbindung?

    Du kannst sofort damit anfangen :jaja:
    Wäre ja auch blöd, wenn nicht, denn schließlich darf man sie ja trotz Stillen nehmen und da haben die meisten Frauen ja monatelang keine Regel.

    Nach meiner 1. Geburt hatte ich meine Regel trotz Vollstillen direkt wieder, sollte dann auf die nächste Blutung warten. Hab ich auch gemacht - und nach über 3 Monaten Schmierbltungen aufgegeben :umfall:

    Jetzt nach der 2. Geburt habe ich nicht gewartet und keine Probleme mit Zwischen- oder Schmierblutungen (kann aber natürlich auch Zufall sein ;) )
     
  3. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Cerazette nach entbindung?

    Klar, die kannst Du sofort nehmen :jaja:
    Ich wäre ohne sie sonst sicher bereits 3fach Mama ;-)
     
  4. black_bird

    black_bird Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Cerazette nach entbindung?

    Super.
    Vielen Dank für eure Antworten.

    Ab wann wirkt die Cerzette denn? Nach einnahme der ersten 28 tabl. oder sofort?

    Was bezahlt ihr denn für 3 Monate? Oder gibt es eine gute Online Apo die günstig ist?

    Fragen über fragen*g*

    Lg
    Sandra
     
  5. AW: Cerazette nach entbindung?

    Ich meine, in der Packungsbeilage steht, dass sie nach 7 Tagen wirkt :???:

    Ich habe letzte Woche für 6 Päckchen 54€ gezahlt. Ob es online biliger ist, weiß ich nicht. Aber die 6 Päckchen sind auf jeden Fall weit günstiger als 2x die 3er. Ich glaube, für eine 3er - Packung habe ich beim letzten Mal 35€ bezahlt.
     
  6. black_bird

    black_bird Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Cerazette nach entbindung?

    Hmmm, habe ja nur ein rezept über 3 monate. Also muß ich wohl in den sauren Apfel beissen und mir erstmal die holen.

    Will ja auch nur damit überbrücken bis ich die steri machen kann;-)
    Aber so lange ich stille, kann ich halt noch keine op machen lassen...

    Lg
    Sandra
     
  7. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Cerazette nach entbindung?

    Wenn du sie in Holland bestellst, ist sie günstiger :jaja: www.dinxper.de Da schickst du per Post das Rezept nur EINMALIG hin und bekommst sie dann immer wieder wenn du dort bestellst :jaja: Klappt super.

    Und ansonsten kostet sie hier so ca. 33€ (die 3 mon. Packung)

    lg
     
  8. Pippi

    Pippi Familienmitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Cerazette nach entbindung?

    Huhu, jepp.. sofort nehmen, nach 7 Tagen wirkt sie und die Pille braucht etwa 4h bis sie vom Körper aufgenommen wird, d.h. in dieser Zeit bitte nicht spucken oder durchfall... :hahaha:

    War gestern nämlich auch bei der FÄ zur Abschlussuntersuchung :piebts:
    Geht es Euch sonst gut???


    LG

    Petra :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...