carminativum-hetterich??????

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von simoneh82, 12. Februar 2007.

  1. :winke:
    hab mal eine frage zu carminativum-hetterich,meine apothekerin hat mir die tropfen für meinen kleinen(13 wochen) gegeben!!meine frage kann ich das wirklich nehmen da is alkohol drin:umfall: , und davon soll ich ih am tag 3x 5 tropfen geben,soll ich es so auf dauer geben oder nur bei bedarf?????
    liebe grüße simone
     
  2. Manu99990

    Manu99990 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: carminativum-hetterich??????

    Hallo,

    wir haben unserer Emma damals auch die Carminativum-Hetterich Tropfen schon mit ein paar Wochen gegeben.

    Wurde mir damals von einer Bekannten empfohlen.

    Ich hatte wegen des Alkoholanteils auch kein gutes Gefühl dabei.

    War aber letztendlich das Einzige das wirklich richtig für länger geholfen hat bei ihren Blähungen.

    Hab sie ihr auch nach Bedarf gegeben wenn die SAB-Simblex Tropfen (haben sonst meist für kurze Zeit Erleichterung gebracht) nicht anschlugen.

    Regelmäßig dreimal am Tag würde ich sie aber nicht geben.

    Oder zumindest vorher mit dem KA absprechen.


    Gruß Manu
     
  3. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    AW: carminativum-hetterich??????

    Es gibt auch die Babynos carminatvitum tropfen,die extra für Säuglinge und Kleinkinder sind.Und die haben auch 36%Vol. Alkohol.
    Also denke ich nicht,dass es schädlich ist.Du musst halt genau die Dosierung einhalten.

    LG Patti
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. carminativum hetterich baby

    ,
  2. carminativum erfahrung?

Die Seite wird geladen...