Carlene Thompson

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von Joni, 11. Februar 2006.

  1. Joni

    Joni Die die Gurke schüttelt

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hinterm Deich....
    Hallo Leseratten,

    habe mir gerade mein 5. Buch von Carlene Thompson gekauft. Wer spannende Bücher liebt ist mit der Autorin bestens bedient.
     
  2. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Carlene Thompson

    Ich habe auch einige hier rumstehen und finde den einen oder anderen ganz passabel. Vor allem die Erstlingswerke (Schwarz zur Erinnerung zum Beispiel)

    Aber mit der Zeit kristallisiert sich doch ein Muster bei ihr heraus und es ist immer die gleiche Geschichte: Hübsche Frau, hübscher Mann (immer hilfsbereit und mit unklaren Absichten), der Mörder ist oft in den gleichen Kreisen zu finden.

    Wie gesagt, die Erstlingswerke habe ich gerne gelesen, die Neueren sind mMn etwas flach und gleich.

    :winke:
     
  3. Joni

    Joni Die die Gurke schüttelt

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hinterm Deich....
    AW: Carlene Thompson

    Hallo,

    also ich fand "Schwarz zur Erinnerung", "Im Falle meines Todes" und "Sieh mich nicht an" sehr gut. Nicht ganz so gelungen fand ich "Glaub nicht, es sei vorbei". Jetzt habe ich mir "Frag nicht nach ihr" gekauft.

    Du hast sicher nicht ganz unrecht, die Grundzüge der Geschichte bei ihr sind oft ähnlich. Aber ich finde die Bücher sind flüssig zu lesen und Spannung war meiner Meinung nach bis jetzt immer garantiert.

    Eben leichte Kost, wenn man nicht zuviel über ein Buch nachdenken möchte. Kann man nach viel "tiefgründigem" immer mal wieder gebrauchen.
     
  4. Frauke

    Frauke die aus dem Computer

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Carlene Thompson

    :winke: Ich auch, ich auch!!!

    [ISBN]3596152356[/ISBN]
    Den fang ich grad an.

    Und gelesen hab ich auch schon einige. Alle sind superspannend!
    P.S. Nix für Maike. :crazy:

    [ISBN]3596157862[/ISBN] Hmmm.
     
    #4 Frauke, 11. Februar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2006
  5. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Carlene Thompson

    :baetsch:

    "Vergiss, wenn Du kannst" fand ich auch gut.

    Und die Spannung ist ihr auch nicht abzusprechen. Wie gesagt, ich finde halt dieses Muster im Verlauf der Geschichte doch etwas durchgängig, weil es eben bei allen Geschichten so war.

    "Frag nicht nach ihr" habe ich noch nicht gelesen
     
  6. Frauke

    Frauke die aus dem Computer

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Carlene Thompson

    Und was ich bei ihr auch schade finde ist, dass sie eigentlich auch eine klassische Krimifigur dabei haben könnte, wenn sie schon dieses Muster verwendet.
    So muss man sich immer wieder umstellen.
    Denn ich lese lieber Bücher mit den selben Hauptdarstellern, die sich dann weiterentwickeln. - Halt klassische Krimis.

    Trotzdem sind die hier auch spannend. :)
     
  7. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Carlene Thompson

    ... nach all den Jahren ....

    *schubs*

    Will eine von euch das eine oder andere Buch von ihr gerne verkaufen/verleihen?

    Liebe Grüße
    Angela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...