campingplatz in peschiera(südl. gardasee)

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von maja, 15. Juli 2002.

  1. hallo urlauber!
    wir fahren im september auf unseren ersten urlaub mit kind :-D .unser ziel ist der südzipfel vom gardasee, ein campingplatz in peschiera. wir haben dort ein mobilheim gemietet und die vorfreude ist jetzt schon riesengroß, obwohl ich manchmal bammel habe :???: , wie das wohl werden wird mit unserer süßen(dzt.14m). :-o
    wollte nur mal wissen, ob jemand von euch schon mal dort war und/oder mobilheimerfahrung hat, würde mich über jede rückmeldung freuen!
    liebe grüße maja
     
  2. Hallo Maja, :bravo:

    der Gardasee ist jedes Jahr festes Ziel unserer Italienreise, egal, wo wir vorher mit dem Wohnmobil in Italien waren, dort wird IMMER Stop gemacht. :D

    Weißt Du, wie der Platz heißt, evtl. wie groß er ist? Es gibt dort mehrere, einen ganz großen, bei dem waren wir zweimal.

    Kannst Dich ja nochmal melden, falls Du mehr wissen willst oder den Campingplatz beschreiben kannst (ich weiß nicht mehr alle Namen auswendig :oops: ).

    Grüße, AnneW :blume:
     
  3. an anneW(gardasee)

    hallo anne!
    hab jetzt nachgesehen, der campingplatz heißt "bella italia"(wie treffend :D ) und ist ein großer, wahrscheinlich der, auf dem ihr schon wart... er liegt direkt am see und ist angeblich sehr weitläufig, ich hoffe nicht zu, denn unsere kleine ist sehr flott unterwegs und ich seh mich schon , wie ich ihr zwischen den wohnwägen und zelten hinterherflitze.. :)
    vielleicht kannst du mir sagen, wie es euch dort gefallen hat, wenn ich das von eurem wohnmobil lese, packt mich der neid, muss toll sein, gerade in italien..vor allem, wenn ich daran denke, was wir alles in unser kleines auto packen müssen,..seufz :???:
    würde mich freuen, von dir zu " hören",
    liebe grüße maja
     
  4. Hi Maja, :winke:

    ich weiß nicht mehr genau, wie unser Campingplatz hieß - aber ich glaube, daß es nicht "BellaItalia" war :oops: .......

    Bei unserem Campingplatz gab es auch eine Ecke, wo feste Zelte und kleine Bungalows standen. Am Wasser ist es ziemlich steinig, man kann nur über einen Steg in´s Wasser kommen, auch ist der Strand öffentlich. Die sanitären Anlagen waren voll in Ordnung, es ist ein großer Supermarkt am Platz (total überteuert) und abends ist ziemlich viel Animation, das fanden wir immer ganz gut (nur mein Mann nicht, wir Mädels waren immer weg..... :muh: :muh: ). Wie gesagt, das könnte der Campingplatz sein, ich bin mir aber nicht sicher.

    Der Ort selber ist ganz nett, hat einen Hafen, der ziemlich an einer Kreuzung ist bei einem großen Tor, also die kleine Hafenidylle bleibt eher aus, dafür ist aber im Ort ziemlich viel beboten, auch abends.

    Falls Ihr in´s Gardaland gehen wollt, ist gleich um´s Eck, bloß nicht tagsüber reingehen, den Fehler haben wir einmal gemacht! Wenn Ihr gehen wollt und das mit Kind geht, würde ich nur noch abends ab 18.00 Uhr das Ticket lösen (ist immer noch teuer genug) und dann den Abend bis 24.00 Uhr drinbleiben. Sehenswert ist es so schon, finde ich.

    Ja, so auf die Schnelle fällt mir jetzt nichts weiter ein, außer daß es etwas weiter unten in Sirmioné etwas schöner am Wasser ist, weil es dort eher wie ein Strand ist. Aber das Geschmackssache, in´s Wasser kommt man natürlich so oder so. In Sirmioné ist um Pfingsten rum immer eine ganz schlimme Mückenplage, also ist Euer Reiseziel bestimmt okay. :jaja:

    Zusammengefaßt (wenn ich das mal könnte, ich schweife immer so aus, tödlich... :oops: ): Es ist echt ganz nett dort, ziemlich viel geboten, viele Restaurants und Events. Unser Campingplatz war absolut okay, wir waren zweimal dort. Die Festzelte waren nah am Zentrum des Platzes, also etwas weiter vom Wasser weg, dafür aber beim Supermarkt, Discoplatz, etc. Ach ja, vor Ort ist auch ein Krankenhaus, das einzige in weiterer Umgebung, habe ich damals gebraucht, ist vielleicht gut zu wissen.

    Viel Spaß, falls wir uns nicht mehr hören/lesen, ansonsten stehe ich Dir gerne noch mit Rat und Tat zur Seite! :D

    LG, AnneW :blume:
     
  5. hallo anne! :bravo:
    erstmal danke für deine antwort,glaube allerdings, dass es sich tatsächlich um einen anderen campingplatz handelt, denn der unsere soll einen sandstrand haben, war auch ein grund, dass wir uns dafür entschieden haben (wegen :-o )! ich hoffe nur, dass sich die sandkörner nicht als steine entpuppen :)
    werde nach dem urlaub für alle italienfreaks bericht erstatten..vielleicht haben wir ja den ultimativen campingplatz entdeckt..
    so long, maja
     
  6. Hallo Maja, :winke:

    also wenn unser Strand beim Campingplatz aus Sand sein soll, dann habe ich wohl entweder Tomaten auf den Augen gehabt oder sie haben extra für uns nachts rießige Felsbrocken da hingeschleppt...... ;-)

    Nein, dann kann es nicht der selbe Campingplatz gewesen sein. :oops:

    Aber der Sandstrand macht mich nun auch neugierig, kannst Du dann nach dem Urlaub mal berichten?

    Übrigens gibt es in Arco/Dos einen rießigen Schuhladen mit super Schuhen, auch für Kids. Falls Ihr da in der Nähe vielleicht einen Ausflug machen wollt, dorthin lohnt sich die Fahrt bestimmt! :prima:

    Also, ich wünsche Euch einen wunderschönen Urlaub, bei uns geht´s ab Mitte August wieder los...... :muh: :p :muh:

    Grüße, AnneW :blume:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...