Cabanossi-Eintopf

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von novembersteffi, 8. Juli 2004.

  1. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo in die Runde,

    ich habe heute Cabanossi-Eintopf gekocht. So nenne ich meine eigene erfundene Kreation . Stolzbin :bravo:

    Zutaten

    1 Bund Suppengrün
    eine Lauchstange extra
    frisch gepulte Erbsen (oder wohl auch eine kleine Dose)
    1kg Kartoffel
    1 mittelgroßen Kohlrabi
    1 kleine Dose Tomaten ( ich habe dazu noch mehr Tomatenmark gegeben, vielleicht kann man auch gleich eine große Tomatendose nehmen)
    4 große Cabanossis
    Basilikum
    Tymian
    Salz
    Pfeffer
    2 Gemüsebrühwürfel
    Mondamin Mehlschwitze
    je nach Lust und Laune noch Cremefraiche

    Zubereitung

    Suppengrün klein schneiden
    Lauch natürlich auch.
    Kartoffeln in nicht zu kleine Würfel schneiden
    ebenso den Kohlrabi.
    Alles mit etwas Öl andünsten und dann mit den Brühwürfeln und 3l Wasser gar kochen.
    Mit den Gewürzen entsprechen würzen
    Cabanossi vierteln und klein schneiden, dazu geben.
    Tomaten und Tomatenmark dazugeben.
    Mit Mehlschwitze sämig kochen.
    Je nach Geschmack mit Cremefraiche verfeinern.

    Guten Appetit
    :bissig: Soooo lecker!!


    Lg
    Stefani
     
  2. hallo stefani,

    heute abend gibt es bei uns deinen cabanossi-eintopf.
    bin ja mal gespannt, ob der meinem freund schmecken wird.
    dein rezept klingt sehr gut - und ist echt praktisch, da ich vegetarier bin und somit auch mitessen kann.
    bevor ich die cabanossi reinmache, nehme ich mir ein tellerchen davon.

    :pfannkuc:

    liebe grüße,
    mandy
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...