Bundesjugendspiele

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von schlingel, 28. Juni 2010.

  1. schlingel

    schlingel Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hatte Isabel heute- und sie hat eine Ehrenurkunde bekommen.

    In meine ganzen eigenen Schulzeit habe ich nicht einmal eine Sieger-, geschweige denn einen Ehrenurkunde erhalten.
    Ich bin so glücklich, dass sie sportlicher ist, als ich. Für mich waren die Bundesjugendspiele nämlich "Horrortage", Isabel hingegen geht da mit viel Spaß hin.

    Das mußte ich einfach mal loswerden.

    LG
    Heike
     
  2. Traumtänzerin

    Traumtänzerin Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Bundesjugendspiele

    Meine Große hat am Mittwoch ihre ersten Bundesjugendspiele ich bin mal gespannt wie sie da abschneidet, habe nämlich keine Ahnung ob sie auch so eine Sportnull ist wie ich :umfall:
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Bundesjugendspiele

    Annika hatte auch letzte Woche die ersten Bundesjugendspiele - Klassenbeste! *ganzdiemamaist* :mrgreen:
     
  4. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Bundesjugendspiele

    Meine Tochter ist eigentlich sehr sportlich (Leistungsgruppe Geräteturnen und seit neuestem auch Wettkampfmannschaft Schwimmen) und hat bei den Bundesjugendspielen noch nicht mehr als eine Teilnehmerurkunde zustande gebracht... Liegt aber vielleicht auch daran, dass die geprüften Disziplinen im Unterricht nicht richtig geübt werden - wie auch, wenn sie nur eine Turnhalle, aber kein Außengelände haben - und damit nur die Kinder, die hobbymäßig Leichtathletik betreiben, wirklich eine Chance haben.

    Ich finde diese Bundesjugendspiele reichlich überflüssig - v.a. wenn sie bei strömendem Regen abgehalten werden, wie bei uns dieses Jahr!

    LG, Bella :blume:
     
  5. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Bundesjugendspiele

    Michelle hatte auch Bundesjugendspiele.Allerdings hielt es die schule nicht für nötig vorher zu trainieren :ochne:

    War Michelle wohl schnuppe, sie hat ne Ehrenurkunde und ist Jahrgangsbeste :)

    Eric hatte eine Woche vorher Bundesjugenspiele, da wurde schon Monate vorher fleissig trainiert.Allerdings war er diesmal beim 100 m Lauf nicht so gut und hat um 9 Punkte ca. die Ehrenurkunde verpasst.Egal, Siegerurkunde is ja auch was
     
  6. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Bundesjugendspiele

    Tschakka!
    :bravo:

    Salat
     
  7. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bundesjugendspiele

    Auf dem Zeugnis konnte ich heute lesen, dass mein Töchterchen eine Siegerurkunde bei den "Bundesjugendspielen" geschafft hat (bei uns hieß das aber irgendwie nur "Sportfest" *gg* und geübt wurde vorher auch nicht, die Kleinen waren zum ersten Mal auf dem Sportplatz). Das hätte ich nicht gedacht - ich hab immer nur eine Teilnehmerurkunde gekriegt - wenn überhaupt. Ich glaub meistens hab ich gar nix gekriegt :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...