Buggy fahren wenn er sitzen kann?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Ignatia, 1. November 2005.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Es gibt ja noch mehr Kinderwagenhasser hier die dann getragen wurden.
    Wann konntet ihr Buggy fahren? Als die Kinder sitzen konnten?
    Bitte sagt das es dann ging. Irgendwie klammer ich mich da dran. Mag gerne mal einen richtig langen Spaziergang machen ohne Kind zu tragen. Das geht nämlich nach kurzer Zeit auf den Rücken!
    Irgendwie wäre das so ein Hoffnungspunkt
    Und JAAAAAAAAAA ich weis, nicht jedes Kind ist gleich!
     
  2. Mareikchen

    Mareikchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hamburg
    Wir haben den Buggy (3RadJogger) schon relativ früh benutzt, da war Mareike knappe 6 Mon. alt und konnte grade so allein sitzen.
    Unser KiWa war so schwer, den durfte ich nicht mehr heben und dann haben wir die leichtere Variante gewählt.
    Tragetuch hätte ich wg. Rückenproblemen niemals geschafft.

    Finde es wichtig, dass der Buggy eine verstellbare Rückenlehne hat.
    Anfangs hat sie da eigentlich mehr drin gelegen als gesessen.

    VG
    Sabine
     
  3. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    genau das ist es ja, er will nicht drin liegen!"
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo sandra,

    soweit ich weiß sollen kinder im ersten lebensjahr gar nicht mit dem gesicht nach vorne kutschiert werden.
    was ist, wenn du ihn auf den bauch legst?

    schreit er die ganze zeit, oedr nur wenn du stehst?
    hast dus mal über ne längere strecke ausprobiert?
    vertraute dinge mit in den kiwa?
    was zum schauen?

    liegt er sonst ungern auf dem rücken?

    lieben gruß
    kim
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    alles versucht, decke, eingepuckt, auf den rücken, auf den bauch. T Shirt rein. Kurze Strecken, lange Spaziergänge. Mobile reingehangen, besungen :verdutz:

    Kannste ALLES vergessen.
    Sonst auf dem Rücken geht eine Zeitlang.
    Denke es ist einfach weil er da auf dem rücken liegend nix sieht, verdeck war auch schon ab, alles egal!!!
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ich hatte überlegt, ob er vielleicht wegen dem loch auf dem rücken probleme hat.
    vielleicht legt sich das ja nach der op.

    ansonsten würde ich es einfach immer wieder probieren. je mehr zeit vergeht, desto weniger wird er sich daran gewöhnen wollen...

    liebe grüße
    kim
     
  7. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    so gross ist das loch auch nicht. das ist in der pofalte und ca stecknadelgross.
    Hoffe ja echt das es besser wird wenn er sitzen kann.
    Glaube langsam, das ihm das einfach zu langweilig ist!
     
  8. Mareikchen

    Mareikchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hamburg
    Und wenn du den Buggy in der Rückenlehne etwas! hochstellst, so dass er zwar quasi noch liegt, aber auch schon gucken kann?
    Richtet er sich denn schon zum sitzen allein auf? Nee, oder?

    VG
    Sabine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...