Buecherruecken

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Rabesocke, 20. Oktober 2005.

  1. Hallo ins Schnullerland!

    Ich brauch mal Euren Rat:
    Meine kleine Leseratte liest Buecher leider immer so, dass sich irgendwann die Seiten vom Buchruecken loesen ( Pappbilderbuecher). :nix:

    Habt Ihr eine Idee, wie bzw. womit ich das kleben kann, so dass man die Seiten normal blaettern kann?

    Danke,
    Rabesocke
     
  2. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Sorry, da gibts nix außer professionelles (Neu-)Einbinden - und das kommt teurer als das Buch, weil Handarbeit. Und wenn die Verlage bessere Buchrücken machen würden, gingen die Preise wieder hoch... Tja. Hilft nur die Erziehung zum "nicht durchknicken". Hat bei meinen lange Zeit gedauert, jetzt leben die Bücher wieder länger...
     
  3. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    Holzleim, den man auch für Pappe, Papier usw. verwenden kann.

    Liebe Grüße
     
  4. Ich muß Ralf Recht geben, damit man die Bücher wieder normal benutzen kann, hilft nur, richtiges Neueinbinden.

    Ursula :V:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...