buddeln abgewöhnen???

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Nadin, 1. Oktober 2008.

  1. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    Jaa.. Überraschungen gibt es immer wieder.. Lotta ( Labrador) buddelt.. riesen Löcher in den guten neuen Rasen. :bruddel:

    Problem ist nur, das alle 'Anstrengungen sie davon abzubringen nicht fruchten.. Im Gegenteil, manchmal glaub ich die lacht uns aus..:umfall:


    Gibt es irgendeinen Geheimtip, wie wir sie doch davon überzeugen können das der Rasen bitte grün zu sein hat? und das ohne Löcher?
     
  2. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    AW: buddeln abgewöhnen???

    Ablenken, sobald man sieht, dass sie buddelt.

    Buddeln mit "schlechter Erfahrung" gleichsetzen. Z.Bsp wenn sie buddelt ein unangenehmes Geräusch machen.

    Oder ihr einen Bereich schaffen, wo sie buddeln darf.

    Gruß,
    Berrit
     
  3. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: buddeln abgewöhnen???

    Danke berrit.. ja den Bereich hat sie ja eigentlich. scheinbar ist es der geruch vom Gras der sie lockt da immer wieder alles umzupflügen.. :rolleyes:

    Wir haben kürzlich diese Schellen gekauft, und es damit probiert, aber davon ließ sie sich irgendwie nicht beeindrucken, weil die ja auf erde und rasen wenig krach machen.

    Ich hatte grad im Netz geschaut und diese Halsbänder mit Fernbedienung gefunden, die ein Geräusch machen, oder eine Vibration auslösen.

    http://cgi.ebay.de/Ferntrainer-Antibell-Teletakt-Vibration-Ton_W0QQitemZ330275588816QQcmdZViewItem?hash=item330275588816&_trkparms=72%3A1229|39%3A1|66%3A2|65%3A12|240%3A1318&_trksid=p3286.c0.m14

    Was hälst du davon. könnte sich die Ausgaben lohnen???
     
  4. Murmel

    Murmel Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    romantischste Stadt Deutschlands
    Homepage:
    AW: buddeln abgewöhnen???

    huhu
    also von diesem halsbandkram würde ich bei so einer *kleinigkeit* noch weit abesehen. 2 versuche die ich für dich habe :)
    1. nehm dir eine bonbondose, mache dort steinchen rein, klebe es richtig gut zu, und werfe diese in dem moment wo du siehst das sie einen ansatz zum buddeln macht, nicht schon wenn sie dabei ist, da is es schon zu spät.

    2. schicke sie sobald du sie buddeln siehst ins haus, sage ruhig vorher nein, aus oder ein anderes wort was sie kennt und mit nicht dürfen verbindet. wer sich draussen nicht benimmt im garten, darf nicht mit raus, soll ihr das signalisieren.

    ich bin aber weiter noch auf andere anregungen gespannt *wink*
     
  5. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: buddeln abgewöhnen???

    Das mit der Dose ist ne gute Idee, das probier ich mal.. :bravo:
    Na hoffentlich ziel ich richtig, nicht das ich ihr das ding vor den Kopf werf..:umfall:


    Ja, rein muss sie dann auch. Aber das hält sie nicht davon ab es beim nächsten mal wieder zu tun.. :rolleyes:
     
  6. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: buddeln abgewöhnen???

    Ne Dose haben wir auch :jaja: Oder ne Kette, mit so dicken Gliedern funktioniert auch wunderbar. Macht auch schön Krach ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. labrador buddelt löcher

Die Seite wird geladen...