Buchtipp zum 2.Kind bzw. Erfahrungen gesucht

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Wuschel, 23. November 2007.

  1. Wuschel

    Wuschel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ich hab schon ein wenig geschaut weil ich meine schon mal was Gelesen zu haben hier.

    Mir geht es darum was für ein Buch für Justin am Besten ist um Ihn klar zu machen das er ein Geschwisterchen bekommt.

    Ich glaube da gibt es ein Buch bzw. Bilderbuch wie man Ihn zeigen kann das er ein Geschwisterchen bekommt aber ich weiss gar nicht nach was ich in Google suche soll und hier gibt es doch so viele Erfahrene Mütter die das auch schon durch haben.

    Danke schon mal für die Hilfe.

    Oder wie habt Ihr es einen 2 1/2 Jährigen beigebracht ?
     
  2. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Buchtipp zum 2.Kind bzw. Erfahrungen gesucht

    Cecilia und Enya sind fast genau 2 1/2 Jahre auseinander. Mit wachsendem Bauch habe ich ihr dann erklärt, dass wir ein Baby bekommen und passend dazu haben wir uns immer mal wieder das Buch "Endlich ein Geschwisterchen" angesehen.

    Das war ganz okay so, sie wußte, dass Mama ins KH muss, ein paar Tage dort bleiben muss usw. Sie schaut es immer noch gerne an, obwohl Enya schon bald 1/2 Jahr alt ist.
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Buchtipp zum 2.Kind bzw. Erfahrungen gesucht

    Also wir haben "Ein Baby für uns alle", "Die Geburt" (über einen Büchertisch gekauft) und bedingt durch Schwangerschaften im Freundeskreis auch "Wie ein Baby entsteht" (bei Ikea gefunden ;) ).

    Wobei "Die Geburt" als Titel irreführend ist, weil da eben mehr behandelt wird. Empfehlen kann ich "Wie ein Baby entsteht" als Aufklärungsbuch wirklich sehr. ISBN müsste ich suchen, die Kinder schlafen und haben das Buch bei sich.
     
  4. Myrmi

    Myrmi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Buchtipp zum 2.Kind bzw. Erfahrungen gesucht

    Ich hatte ein zwei Stück geschenkt bekommen für Melanie :oops: aber die leben nicht mehr. Eins hat :umfall: Julia zerlegt und das andere ist in der Badewanne gelandet. Aber wenn ich Zeit find, guck ich morgen oder die Tage mal nach welche das waren.
     
  5. ich-bin-mama

    ich-bin-mama Familienmitglied

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hamburg
    AW: Buchtipp zum 2.Kind bzw. Erfahrungen gesucht

    Ich habe es so gemacht wie AVE. Meine sind vom Altersabstand in etwa gleich, 2 Jahre und 3 Monate. Wir hat´ten auch das Buch und haben ihr erklärt, dass in meinem Bauch ein Baby ist und sie hat das auch verstanden.
     
  6. Wuschel

    Wuschel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Buchtipp zum 2.Kind bzw. Erfahrungen gesucht

    Vielen lieben Dank für Eure Antworten, :winke:ich denke dann ich werde mir das Buch bestellen das AVE vorgeschlagen hat das Überzeugt mich noch am meisten.;)

    Wie ein baby jetzt Entsteht ich denke das muss noch nicht sein.:heilisch:

    Aber fürs erste reicht ja mal das Buch wie es sich dann weiter Entwickelt mal sehen wie Neugierig Justin dan ist.:hahaha:

    Also Danke noch mal und einen schönen Abend wünsch ich dann noch:winke:
     
  7. Myrmi

    Myrmi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Buchtipp zum 2.Kind bzw. Erfahrungen gesucht

    Gefunden ...

    Hurra, mein Geschwisterchen! Ein Klapp- und Entdeck-Buch

    von dem war Melanie schlichtweg begeistert. Weil da waren sehr viele Dinge bei, die Melanie schon 'kannte'.
    Es hat uns durch die SS begleitet. Besuch beim Frauenarzt ist da mit drin, wie der US gemacht wird am dicken Bauch. Und diverse andere kleinigkeiten bis das Baby daheim ist.

    Wir sind jetzt vier

    Und noch eins .. das ist Melanies absolutes Lieblingsbuch. Es wird jeden Abend vorgelesen vorm schlafen gehen :umfall: und mittlerweile kann ich den Text mit geschlossenen Augen :hahaha:

    Ich find, da ist sehr schön die 'Eifersucht' auf das neue Geschwisterchen beschrieben und wie man es dem grossen Kind beibringen kann.

    LG Chrissi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...