Buchempfehlung

Dieses Thema im Forum "Babyschwimmen" wurde erstellt von Tati, 15. August 2002.

  1. Hallo an alle Interessierten!

    Hier nun die Bücher, die Kerstin und ich besitzen und für unsere Baby- und Kleinkinderschwimmkurse benutzen.
    Es gibt nicht das ultimative Buch, das alles abdeckt. Jedes Buch legt auf einen Bereich einen Schwerpunkt. Wir haben uns aus all den Büchern das rausgesucht, was wir für unsere Kurse gebrauchen können.
    Ich versuche zu den Bildern kurz zu beschreiben, was das Buch abdeckt. Dann könnt ihr selbst auswählen, welches Buch für euch geeignet ist.


    [​IMG]
    Babyschwimmen
    von Anke Raabe-Oetker
    Ein sehr verständlich geschriebener Elternratgeber. Der Theorieteil ist sehr praxisbezogen. Der Praxisteil ist in 12 Kursstunden gegliedert, der Anregungen für den Aufenthalt im Wasser gibt. Die Spielformen sind meines Erachtens eher für Babies ab 6 Monaten oder auch für Kinder, die erst mit 12 Monaten beginnen, geeignet. In diesem Buch wird getaucht.
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3806818738/familiegruber-21


    [​IMG]
    Schwimmen mit Babys und Kleinkindern
    von Barbara Ahr
    Dieses Buch ist zweigeteilt in a) Babyschwimmen und b) Kleinstkinderschwimmen (1-3 Jahre). Es gibt einen ganz kleinen Theorieteil, der Rest ist reine Praxis. Beim Babyteil ist die Praxis in 10 Kursstunden gegliedert, mit vielen verschiedenen Spielanregungen und Übungen. Der Kleinstkinderteil ist in 8 Kursstunden gegliedert. In diesem Buch wird getaucht.
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3893735704/familiegruber-21


    [​IMG]
    Säuglings- und Kleinkinderschwimmen. Ein Elternratgeber.
    von Rainer Cherek
    Dieses Buch ist meines Erachtens eher für das erste Lebenshalbjahr geeignet. Es beinhaltet u.a. 17 passive Bewegungsübungen für Arm-, Bein-, Schulter-, Rücken- und Rumpfmuskulatur. Die Übungen und Griffe sind sehr gut zum Nachmachen erklärt. Rainer Cherek arbeitet auch mit behinderten Kinder, das ist in seinem Programm berücksichtigt. Das Buch hat einen großen, aber sehr verständlich geschriebenen Theorieteil, der wiederum praxisbezogen ist. In diesem Buch wird auf das Tauchen verzichtet.
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3808004134/familiegruber-21


    [​IMG]
    Säuglingsschwimmen
    von Lilli Ahrendt
    Dies ist ein sehr ausführliches und fachspezifisches Buch. Eher für Kursleiter geeignet, oder für diejenigen, die sich in die Theorie ausführlich einlesen möchten. Mehr als 1/3 des Buches ist reine Theorie u.a. über die allgemeine Entwicklung des Säuglings, über Eltern und ihr Säugling, über das Wasser ... 24 verschiedene Haltegriffe werden auf jeweils einer Doppelseite erklärt. Auf solch einer Doppelseite gibt es Angaben zum Alter, Handling, Anwendung, Vor- und Nachteile des Griffs, Anmerkungen und Spielanregungen + Fotos. In diesem Buch wird getaucht.
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3891247885/familiegruber-21


    [​IMG]
    Kleinkinderschwimmen
    von Lilli Ahrendt
    Es ist auch sehr ausführlich in der Theorie ist. Man bekommt viele Einblicke in die allgemeine Entwicklung von Kleinkindern. Viele praktische und super umsetzbare Übungen darin beschrieben. Deckt das zweite und dritte Lebensjahr ab.
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3891249047/familiegruber-21



    Liebe Grüße und viel Spaß im Wasser
    Tati :tati:
     
    #1 Tati, 15. August 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Dezember 2004
  2. AW: Buchempfehlung

    Hallo Tati!

    Als grobe Übersicht finde ich eure Buchvorstellungen gut gelungen. Ich würde allerdings noch ergänzen, dass Tauchen nicht gleich Tauchen ist. Mich würde interessieren, wie ihr mit den Babys in euren Kursen taucht, welche Technik ihr bevorzugt.
     
    #2 Mariluna, 11. April 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. April 2006

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...