Brustwarzenpiercing und Veränderungen in der Schwangerschaft

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Carrrie, 7. Dezember 2004.

  1. Ich hab mal ne blöde Frage ich hab ein Brustwarzenpiercing und mich beschäftigt im Moment der Gedanke inwiefern ich damit während der Schwangerschaft Probleme bekommen könnte? Mein 1. Kind hab ich ja noch zu piercingloser Zeit bekommen :p
     
  2. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Brustwarzenpiercing und Veränderungen in der Schwangerschaft

    Hallo und herzlich Willkommen im Forum!

    Ich hab mein Brustwarzenpiercing in der ersten Schwangerschaft rausgenommen, nicht weils mich gestört hätte, sondern weil es nie richtig verheilt war und ich Stillen wollte. Ich hätte ja dann zu jeder Stillmahlzeit das Piercing rausnehmen müssen... Und nach 19 Monaten Stillzeit war der Stichkanal natürlich zugewachsen :-?

    Wenn Du also nicht unbedingt stillen willst, bzw. Du Dir Stillen mit Piercing vorstellen kannst, dürfte es kaum Probleme geben. Vorausgesetzt, das Piercing ist groß genug um mit dem Brustwarzenwachstum mitzuhalten :-D

    Liebe Grüße
    Jenni
     
  3. AW: Brustwarzenpiercing und Veränderungen in der Schwangerschaft

    Nö stillen will ich nicht ;-) hat aber nix mit dem Piercing zu tun. Falls die Brustwarze zu dick wird kann ich ja das Piercing wechseln .
    Danke :farben:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...