@Bruni: Rezept fuer die Schneckennudeln

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von cloudybob, 24. Juli 2003.

  1. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Halloele,

    Bruni, Du hattest doch am KA-Schnullertreffen so leckere Schneckennudeln gemacht - ich hab' auch schon ein Bild :-D

    [​IMG]

    Kannst Du mir das Rezept aufschreiben, buette, buette (wuerd's gerne mal nachbacken :jaja: )

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  2. Bruni

    Bruni Wichtel Moderatorin

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    St.Leon-Rot
    Hallo Claudi,
    diese Schneckennudeln kannst du einzeln, oder wie ich hier, als Rosenkuchen machen.
    Füllen natürlich auch nach Lust und Liebe, oder nach Lust und Laune.
    Man sollte bedenken, wer mitisst, Kinder oder nur Erwachsene.
    Ich habe für KA kindergerecht gemacht, ( :winke: Mischa ) mit Quark-Füllung und ohne Alkohol.

    Hefe-Teig:
    600 g Mehl
    1 Päckchen, 42 g, Hefe
    gut 1/4 l warme Milch
    100 g Zucker
    90 g Margarine
    1 Prise Salz
    1 P. Vanillezucker
    1 Ei

    Kleiner Vorteig: Hefe in warmer Milch, in die Mehlmulde rühren, und 20 Minuten gehen lassen.
    Mit dem Handrührgerät (Kneter) rühren, bis sich der Teig von der Schüssel löst. ( entweder bissel Milch oder Mehl dazu )
    Dann den Teig abgedeckt gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

    Jetzt zum großen Rechteck auswellen, und Belag drauf.
    Zusammenrollen und vorsichtig in Stücke (3-4 cm.) schneiden.
    Wie oben, in eine 32 er Form setzen.

    200 Grad, ca, 35- 40 Minuten backen,
    das sieht man, sollen schon ein bissel braun sein.
    Auf dem Rost auskühlen lassen und mit 1 Päckchen (Puderzucker) Guss bestreichen.

    Füllungen:
    200 ge gem. Nüsse, 200 g Zucker, 100 g warme Margarine, Kakao, Milch und Rum (Zimt)

    250 g Quark, 125 g Zucker, 1 Ei, 1/2 P. Vanillpudding 1/8 Milch,
    evl. Rosinen.
    Ich mache nur die Hälfte mit Rosinen, weil ich hasse, wenn man nach Ameisen sucht. ( :winke: Tati )

    Guten Appetit
    Da ich heute keinen Hunger nach Kuchen habe, hoffe ich, dass ich nichts vergessen hab.

    Ich mache gerne Bilder zu meinen Kuchen, deshalb bekommst du nächsten, wenn ich backe:
    Gold und Silber-Kuchen, Giraffenkuchen, Haselnusskranz mit Honig,
    evl. noch ´ne Herrentorte, oder Schokosahne, aber die Sahnetorten mach ich erst wieder, wenns kühler ist.

    Alles Gute und gut Gelingen, Bruni
     
  3. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    mmmmmmmmm.......die waren lecker *schleck* :jaja:
     
  4. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    oh wenn ich nur an sie denke, läuft mir wieder das Wasser im Mund zusammen, :)

    Bruni die Meisterbäckerin!

    Ob ich das auch kann? Ich probiere es mal.

    lg Tami
     
  5. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    :jaja: ich habe das Rezept auch gerade ausgedruckt. :-D Das ist aber auch nix zu Abnehmen :cool:

    Liebe Grüsse von
     
  6. Bruni

    Bruni Wichtel Moderatorin

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    St.Leon-Rot
    @ Tami,
    das kannst, ist doch kein Hexenwerk.

    Kann man auch gut einfrieren, den Guss unten lassen.
    Die Eingefrorenen kurz aufbacken und dann Guss drauf.
    Was soll denn da schief gehen? N I X

    @ Birgit
    Was glaubst du, warum ich fast wöchentlich einen Fastentag mache?
    Ich esse auch gern, aber ein bissel nach der Waage. :oops:

    LG Bruni
     
  7. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    na einer reicht da aber nicht, auf Dauer :-D

    Liebe Grüsse von
     
  8. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    @Bruni

    wenn ich sie mal gemacht habe lass ich es dich wissen, wie ' s geworden ist. Danke für deinen extra Tipp! :bravo:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...