Bronchipret - Unverträglichkeit???

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von MagicMoments, 7. Oktober 2003.

  1. Hallo Ihr Lieben,

    hat schon jemand Erfahrung mit dem Bronchipet Saft gemacht?
    Ist ja angeblich rein pflanzlich - allerdings mit Alkohol!

    Seit Justy diesen bekommt, hab ich das Gefühl, dass er nach jedem Essen spuckt und der Huste nur noch schlimmer geworden ist....

    Ist dies möglich???

    Lt. KiA kann dies aber nicht sein!

    Freu mich auf Eure Antworten!
    Grüße
    Sandy
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Sandy,

    also wir haben sehr gute Erfahrungen mit Bronchipret Saft gemacht.
    Er ist wirklich rein pflanzlich - und wegen dem Alkohol: der wird gebraucht, damit der Saft stabil und nicht abkippt (meine ich mich zu erinnern) . Ansonsten ist in Hustensaft (wenn kein Alkohol drin ist) jede Menge Zucker.

    Kann es vielleicht sein, daß Justy einen der Inhaltsstoffe nicht verträgt? Auch wenn bis jetzt keine Nebenwirkungen bekannt sind - so heißt das nicht, daß es auch wirklich KEINE gibt.

    Normalerweise dauert es immer ein bißchen, bis Naturheilmittel anschlagen - wie lange nimmt Justy den Saft denn schon?
    Wenn es wirklich viel schlimmer geworden ist mit dem Husten, dann würde ich an Deiner Stelle nochmal zum Doc gehen. Auch das Spucken nach dem Essen finde ich ein bißchen merkwürdig....

    LG und gute Besserung dem Zwerg
    Silly
     
  3. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Sandy,

    also, daß Dir der Husten schlimmer vorkommt kann durchaus sein, denn das ist auch der Sinn von solchem Hustensaft. Die Inhaltsstoffe sorgen dafür, daß das zähe Sekret flüssiger wird und man es so leichter abhusten kann. Deshalb hustet man dann auch mehr, aber effektiver.

    Das mit der Unverträglichkeit könnte allerdings trotzdem sein. Bei Aaron habe ich die Beobachtung gemacht, daß er in der Zeit, in der er den Saft nehmen sollte Durchfall bekommen hat. Es kann natürlich auch Zufall gewesen sein, aber in dem Saft sind glaube ich auch Süßstoffe drin und die hatte ich in Verdacht.
    Abgesehen davon, daß er den Saft furchtbar fand und immer ausgespuckt hat.

    Das mit dem Alkohol in pflanzlichen Medikamenten sehe ich bei den Mnegen, die im Kind ankommen nicht so eng, aber die Kombi von Alk und Süßstoffen muß nicht sein finde ich. :-?
    Jetzt bekommt Aaron Sinuc Saft. Da ist zwar Zucker drin, aber ein Löffel schadet nicht.

    LG
    Regina
     
  4. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    dem oben erwähnten kann ich nichts mehr hinzusetzen. :D
    Ich kann mir gut vorstellen, daß er durch die Schleimbildung mehr spuckt, viele allergische Reaktionen zeigen sich meist auch mehr über die Haut, im Zweifelsfalle: immer SOFORT absetzen. Ich hoffe, der Husten ist bald verschwunden, gute Besserung auch von mir! Leonie
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kinderscheide

    ,
  2. bronchipret saft erfahrungen

    ,
  3. bronchipret erfahrungen

    ,
  4. bronchipret kleinkind erfahrung,
  5. kindervagina,
  6. bronchipret für kleinkinder,
  7. bronchipret te tropfen kleinkinder,
  8. bronchipret allergie birke,
  9. bronchipret kleinkind alkohol,
  10. Erfahrungen bronchipret kleinkind
Die Seite wird geladen...