Brei - Morgenstund von P.Jentschura

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Petrapan, 9. August 2011.

  1. Petrapan

    Petrapan Geliebte(r)

    Registriert seit:
    8. März 2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Guten Morgen!

    Ich habe schon länger für mich diesen Brei entdeckt, und mag ihn zum FRühstück sehr gerne.

    http://www.p-jentschura.com/de/produkte/lebensmittel/morgenstund/produktinformationen
    MorgenStund' enthält ausgewählte Zutaten wie die glutenfreien Samen Hirse, Buchweizen, Amarant sowie Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und Süße Mandeln. Die fruchteigene, natürliche Süße aus Apfel und Ananas runden dieses hochwertige Frühstück für Jung und Alt ab.

    Nun bin ich mir nicht sicher ob ich den schon Moritz geben kann.
    Von der Konsistenz sind die Kerne geschrotet und man kann sich nicht daran verschlucken, Man braucht auch nichts einzuweichen.
    Aber: Zählen Kerne gleich wie die Nüsse? Und wie ist das mit den Mandeln? Sollte man mit beidem noch warten?

    Ich würds schön finden wenn ich uns beiden den gleichen Brei machen könnte.

    lg petra
     
  2. Flugente75

    Flugente75 Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. April 2011
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Thüringen
    AW: Brei - Morgenstund von P.Jentschura

    Hallo Petra,

    cih hab mir diese Mischung vor längerer Zeit auch mal geholt, da war ich noch schwanger und wollte mir und dem Baby was Gutes tun. Damals fand ich's aber total eklig, was aber in der Schwangerschaft auf viele andere Dinge auch zutraf. Trotzdem ist der Brei erst mal im Schrank ganz nach hinten gewandert.

    Du bringst mich auf die Idee, den jetzt mal wieder auszugraben. Vielleicht hast du ja sogar ein paar Anregungen für eine leckere Zubereitungsart? Machst du das mit Wasser oder Milch? Kochst du das richtig (dafür hätte ich morgens keine Zeit und keinen Nerv) oder kann man das auch gleich so wie's aus der Tüte kommt verwenden?

    Ich hätte übrigens keine Bedenken bei Konrad und der ist ja nur wenig älter als dein Kleiner. Hab ihm aber auch schon viele Dinge gegeben, wo andere laut aufschreien, bin also vielleicht kein Maßstab.

    LG, Kathrin
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Brei - Morgenstund von P.Jentschura

    Hallo Petra,
    Schau mal, hier hat Ute mal was zu Buchweizen und Amaranth geschrieben. Ich würde noch ein bißchen warten damit...
    Lieben Gruß, Anke
     
  4. Petrapan

    Petrapan Geliebte(r)

    Registriert seit:
    8. März 2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Brei - Morgenstund von P.Jentschura

    Hi,

    ja das kann ich mir vorstellen - meine ersten Versuche waren auch nicht so prickelnd bis sich der Geschmack auf weniger süß umgestellt hat ;)

    Derzeit mach ich ihn so: Wasser aufkochen (geht ganz schnell weil nur 200ml) Schuß Sojamilch dazu oä. Ahornsirup, Milk Masala (ist eine Gewürzmischung) oder Zimt, manchmal noch ein Löffel Grieß. Wenns keine frischen Beeren gibt hab ich immer TK Himbeeren daheim, die dann einfach einrühren und von der platte nehmen, zugedeckt ziehen lassen.
    Manchmal mach ichs auch mit Trockenfrüchten.
    Als ich noch berufstätig war hab ichs mit heißem Wasser übergossen und ziehen lassen, aber gekocht find ichs weicher.
    Ich bin auch in der FRüh mehr der wenigaufwandkocher, aber die 5 minuten gehen...

    Mahlzeit ;)
     
  5. Petrapan

    Petrapan Geliebte(r)

    Registriert seit:
    8. März 2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Brei - Morgenstund von P.Jentschura

    Vielen Lieben Dank für den Link.

    Buchweizen hatten wir vor kurzem schon (HIPP glutenfreier Abendbrei und einmal selbstgekocht) da ich ein wenig ausweichen mußte.
    Quinoa ist mir auch noch zu früh - den mag ich selbst zwar gerne, ist aber glaub ich nicht so einfach zu vertragen.
    Amaranth ist noch so ein Fragezeichen... in der Hirse sind ja auch Gerbstoffe, die man durchs Waschen weitgehend entfernen kann... hm

    Gut, er wird in 2 Wochen 1 Jahr - ich warte noch ein bisschen und dann probier ichs mal ;)

    Alles Liebe
    Petra
     
  6. Flugente75

    Flugente75 Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. April 2011
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Thüringen
    AW: Brei - Morgenstund von P.Jentschura

    Danke Petra für das "Rezept". Ich werd's mal ausprobieren
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Brei - Morgenstund von P.Jentschura

    Danke Anke, hätte ich glatt vergessen dass ich eine Anfrage schon mal dazu hatte.

    Petra, wenn Du es kochst - und nach meiner Info und meinem Bauchgefühl ist das ein gutes Produkt - machen die zwei Wochen hin oder her nix.

    Mandeln zählen zu den Rosengewächsen und können auch bei Nussallergien gegeben werden. Nüsse selbst sind nur gefährlich eben bei einer Allergie oder wenn Stücke so groß sind dass sie in die Luftröhre gelangen können.

    Grüßle Ute
     
  8. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Brei - Morgenstund von P.Jentschura

    Das Basenbad der Firma ist übrigens klasse :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. morgenstund brei selber machen

    ,
  2. jentschura brei fuer baby

    ,
  3. morgenstund p jentschura baby geeignet?

    ,
  4. morgenstund erfahrungsberichte,
  5. morgenstund brei mit milch,
  6. jentschura morgenstund selber machen,
  7. morgenstund selber machen,
  8. morgenstund brei für baby,
  9. jentschura morgenstund baby
Die Seite wird geladen...