Brei mit Folgemilch oder MuMi???

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Anonymous, 20. August 2004.

  1. Sollte ich, wenn ich brei zufütter Folgemilch nutzen??? Oder lieber MuMI, weil sie nichts anderes kennt???


    LG
    Janine
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo janine,

    ideal wäre mumi. wenn du also hast: rinn damit :jaja: :)
    alternative wäre dann säuglingsnahrung,
    aaaber: finger weg von kuhmilch :-D

    liebe grüße
    kim
     
  3. ich bin auch gerade dabei meinem Schatz den Abendbrei zugeben und ganz verwirrt, was da alles angeboten wird.

    Die meisten Rezepte von Alnatura sind ja mit Vollmilch anzurühren.
    Aber wie ich oben gelesen haben, sagst Du ja auch keine Vollmilch.

    Habt Ihr ein Vorschlag was man am besten kaufen sollte, Marken?

    Lieben Dank
     
  4. ich bin auch gerade dabei meinem Schatz den Abendbrei zugeben und ganz verwirrt, was da alles angeboten wird.

    Die meisten Rezepte von Alnatura sind ja mit Vollmilch anzurühren.
    Aber wie ich oben gelesen haben, sagst Du ja auch keine Vollmilch.

    Habt Ihr ein Vorschlag was man am besten kaufen sollte, Marken?

    Lieben Dank
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    man kann die ganzen Alnatura Sachen auch mit MuMi oder Baymilch anrühren. Kuihmilch sollte im ersten Lebensjahr gar nicht gegeben werden!
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Danke :bussi: Kim


    Wenn genügend Mumi zur Verfügung steht nehmt Mumi. Da Babys im Beikostalter einen Mehrbedarf anmelden macht es bei den meisten Babys Sinn die Mumi weiter per Brust zugeben zusätzlich zum Milchbrei. Rezepte etc. beim Link !

    Grüßle Ute
     
  8. HAllo Niki_MAmi,

    ich füttere meine Tochter seitdem sie Milchbrei bekommt auch mit den Breien von Alnatura. Allerdings rühre ich sie nicht mit Vollmilch an, sondern nehme stattdessen Säuglingsmilch (Milupa 1). Abpumpen ist mir zu mühsam und außerdem möchte ich inzwischen meine Brust etwas entspannen und stille nur noch morgens.

    Ich hoffe, dir geholfen zu haben.

    Christine810
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...