brauche eure meinung

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von MamaYan, 6. September 2005.

  1. MamaYan

    MamaYan Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo ihr lieben,

    seit 01.09. gehe ich ja halbtags wieder arbeiten, es macht mir auch irre viel spaß. ich habe mir einen schönen büroplatz eingerichtet und gehe richtig auf in meiner arbeit.
    mein schnuckel ist in der gleichen abteilung der stellv.chef. jeder weiß, dass wir seit knapp drei jahren zusammen sind, etc. und dennoch gab es keine probleme, dass ich wieder in diesem bereich anfange nach der elternzeit.

    nun ist es so, dass eine kollegin in mein büro mit einzieht, was ich absolut toll finde.
    ich sitze in einer ecke am fenster und blicke auf die tür. ihr paßt nun nicht, dass sie seitlich vpn der tür, mir gegenüber sitzt. im moment ist sie bos monatsende in urlaub und danach soll sie in das büro miteinziehen.
    jetzt wurde mir hintenrum zugetragen, dass ich doch meinen platz tauschen soll, damit sie sich wohler fühlt ...

    ich finde das eigentlich ziemlich ungerecht, denn ich habe mir jetzt auch alles eingerichtet, etc. und sehe eigentlich nicht so recht ein, dass ich räumen soll, damit jemand anderer sich wohler fühlt, nur weil ich 4,5 stunden da bin und nicht 8 stunden, wie die entsprechende kollegin.
    andererseits kommt es mir vor, als wenn man nun quasi sagen will, wenn ich das und das nicht machen dann heisst es gleich "siehste, die wird bevorzugt"
    was aber in keinster weise je so war oder ist!!!!!!

    ich fühle mich ein wenig ungerecht behandelt,momentan, dass ich jetzt alles wieder aus - und umrücken und platz machen soll, damit jemand anderes sich wohlfühlt und nichts zu meckern hat.

    wie seht ihr das? was würdet ihr tun?


    ich denke, wenn ich mich jetzt darauf einlasse, werde ich immer ein schlechtes gefühl mit mir tragen, dass ich es blöd gesagt, weil mir keine andere formulierung gerade dafür einfällt, nicht wert bin, da weniger stunden dort,etc. auf dem von mir ausgesuchten platz zu arbeiten,sondern den nehmen muss, den andere nicht wollen.

    wohlgemerkt, habe ich von vornherein natürlich gesagt, klar können wir die tische so verrücken, dass wir uns alle drin wohlfühlen...

    für viele ist das sicher eine lapalie, aber mich regt es grad tierisch auf.

    frustrierte grüße,

    michaela
     
  2. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    wenn dir das "hinterum zugetragen" wurde, würde ich erst einmal gar nichts machen. meiner meinung nach sollte sie zu dir kommen und dich offen ansprechen, wenn sie gerne deinen platz hätte. das ist denke ich das mindeste, was sie tun kann.
     
  3. MamaYan

    MamaYan Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also mein chef hat quasi zu meinem schnuckel gesagt, er soll mich doch überzeugen ...


    finde ich schon bescheuert, kann erni ht selbst zu mir kommen und mit mir reden???
     
  4. Darauf würde ich nicht eingehen. Mache doch der Kollegin am ersten Tag den Vorschlag, beide Tische so zu verrücken, daß Ihr Euch beide wohlfühlt im Büro.

    Ursula :V:
     
  5. sandra1602

    sandra1602 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund Kirchlinde
    Ja das würde ich auch sagen. Meine Mutter hat auch ständig solche Probleme gehabt in letzter Zeit weil die ständig hin und her gezogen sind. Neuer Chef, neue Abteilung und neue Kollegen.

    Ich meine Du solltest ihr etwas entgegen kommen ihr wollt euch ja auch vertragen und nicht bekämpfen.

    Sandra
     
  6. MamaYan

    MamaYan Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    der witz ist ja, dass es bis gestern genau das hieß...
    nämlich, dass die tische so verrückt werden, dass es für beide ok ist ...

    und nun heißt es plötzlich wie oben ...

    wo ist da der kompromiss??
     
  7. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Wenn sie aus dem Urlaub zurück ist, würde ich sie in Eurem gemeinsamen neuen Büro willkommen heißen. Wenn Ihr ein Platzwechsel wichtig ist, wird sie es selbst ansprechen können. Wenn sie das nicht tut, Du aber das Gefühl hast, daß da was in der Luft liegt, könnt Ihr vielleicht gemeinsam das Büro ganz "neu einrichten" - vielleicht gibt es eine Möglichkeit, beide Tische "hübsch" hinzustellen?

    :winke:
     
  8. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    Hm.. ich denke zwei erwachsene menschen werden sich doch wohl vernünftig einigen können.. und schliesse mich den worten meiner vorschreiberinnen an.. schaut dass ihr es euch zusammen zu herrichtet dass es für beide schön und ok ist..

    lg steffi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...