Brauche dringenden Rat zum Thema "essen"

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Sally83, 6. November 2003.

  1. :-( mein kleiner 10 monate isst nicht richtig vielleicht am tag mal 1/4 glässcehn sonst will er nur seine flasche oder sein brei. ich bin am verzweifeln könnt ihr mir vielleicht tipps geben?
    mg sally
     
  2. Hallo nochmal,
    da ich neu hier bin und ich gerade gelesen habe das ihr schon echt viel ahnung habt wollte ich nur noch mal fragen wie so der essensplan eines 10 monate aleten jungen aussehen soll bin mir voll unsicher wäre über antworten dankbar.
    mfg sally
     
  3. Liebe Sally,

    du bekommst sicher bald Antwort von kompetenter Stelle, bis dahin könntest du dich hier einlesen:
    http://www.babyernaehrung.de

    Hier findest du einen genauen Essensplan:
    http://www.babyernaehrung.de/essensplan.htm

    Es wäre sicher hilfreich, wenn du ein bisschen mehr schreiben würdest, wann, was und wieviel genau dein Kleiner isst,
    seit wann er Beikost bekommt,
    wie groß und schwer er ist,...

    Alles Liebe
     
  4. hallo,
    also ich finde er ist ein schlechter essen sein momentaner essensplan den ich für garnicht gut halte ist wie folgt:

    zwichen 7-8 Uhr ca. 220 ml Beba 3
    gegen 12 Uhr versuche ich ihm wenigstens ein halbes Glässchen zu geben
    gegen 14 Uhr dann 220 ml Beba 3 mit 2 alete Kekse drinne
    zwischen 18-20 Uhr je nachdem wann er das letzte mal gegessen hat
    brei oder nochmal 220 ml Beba 3 kommt immer drauf an wie er gelaunt ist.

    zwischendurch bekommt er mal ein obstglässchen oder einen pudding von hipp.

    die stückige nahrung mag er garnicht dann würgt er ohne ende.

    ich bin total verzweifelt ich denke meinem kind fehlt doch bestimmt irgentwas an nährstoffen oder?

    sonst ist ergut dabei wiegt ca. 9500 gr und ist ca. 71 cm groß (habe in schon lange nicht mehr gemessen und gewogen)

    ich hoffe ihr könnt mir helfen und mir sagen wie es ändern kann

    mfg sally
     
  5. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Sally,

    die wichtigen Seiten hast Du ja als Links schon bekommen, bitte lies' Dir das durch. Du wirst schnell feststellen, daß Euer Plan tatsächlich nicht im geringsten mit den Ernährungsempfehlungen übereinstimmt ;-)

    Pudding von Hipp (was ist das denn?) würde ich auch mal weglassen, vielleicht hast Du den Kleinen auch schon so an süßes Zeug gewöhnt, daß er jetzt nichts anderes mehr essen mag?

    Für die Flaschen hätte ich vielleicht eine Erklärung - es geht ja wesentlich einfacher und schneller, aus der Flasche den Hunger zu stillen. Da hilft wohl nur eiserne Konsequenz, sprich: Du hast Hunger, dann iss Brei - was anderes gibt's nicht (schon gar keine Flasche). So kannst Du ihn sicher nach und nach an die Breikost gewöhnen. Fang am besten mit einer Mahlzeit an (Mittagessen?), um ihn nicht zu überfordern. Und wenn er dann 2-3 Wochen lang sein Mittagessen brav löffelt bis zur Sättigung, kannst Du die nächste Mahlzeit austauschen. Quasi wie am Anfang der Beikosteinführung (kannst Du auch bei Ute nachlesen).

    Viele Grüße
     
  6. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Liebe Sally,
    die Pflichtlektuere dieses Forums sind die angegebenen Links zur Seite Babyernaehrung.de :jaja:
    Meine Sofort-Therapie waere: weg mit Hipp-Pudding und aehnlichen "Zwischenmahlzeiten". Ich tippe darauf, dass Dein Kleiner ein Suessmaeulchen ist und das Gemueseglaeschen nicht isst, weil er lieber danach einen Pudding will :eek: .
    Ansonsten kannst Du auch bei den Gemuesesorten ein wenig probieren, und bei dem bleiben, was er mag. Pastinaken sind z.B. recht suess, versuche es mal damit. Die meisten Babys moegen auch Kuerbis und Fenchel (Fenchel gibts allerdings nicht mono im Glas, das muesste man selbst kochen).
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Und, sind schon Erfolge zu verzeichnen :?:

    Grüßle Ute
     
  8. Hallo,
    dnke für die tips habe es heute mal geschafft das mein klener ein glässchen ist auf mehr hat er sich icht eingelassen aber immerhin mehr ich versuche jetzt von tag zu tag mehr dazu zu nehmen. hoffe es klappt.

    vielen dank nochmal für die tolen tips.

    lg sally

    p.s. übrigens ute super seite muss man sagen *lob*
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...