Brauche dringend Rat wegen unseren Kater

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Püppchen30, 19. Februar 2006.

  1. Hallo Ihr Lieben,

    unser Kater ist in letzter Zeit sehr empfindlich auf unseren Sohn.
    Er hat richtige Angst vor ihm. Ich weiss einfach nicht mehr was ich machen soll.
    Unser Sohn 26 Monate ist manchmal ziemlich laut und etwas stürmisch.
    Wenn ich ihm sage, dass er lieb und leise sein soll zu unserem Kater ist er es eigentlich auch immer.

    Unser Kater war schon immer ziemlich ängstlich, da er wohl früher auch etwas schlimmes erlebt haben muss. Er ist uns vor 6 Jahren zugelaufen.
    Er ist vor unserem Sohn schon immer schneller weggelaufen aber jetzt möchte er ständig nach draußen. Das kann so natürlich nicht bleiben.

    Habt ihr vielleicht einen Rat für mich, was ich noch tun kann?

    Würde mich sehr über einen Tipp freuen!

    Liebe Grüße
    Tina
     
  2. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Brauche dringend Rat wegen unseren Kater

    Hat euer Kater die Möglichkeit sich irgendwohin zurückzuziehen wo euer Sohn nicht an ihn rankommt? ZB ein Kratzbaum, der sehr hoch an die Decke reicht oder ähnliches. Oft hilft es gerade scheuen Tieren, wenn sie einen "sicheren" Platz haben.
     
  3. AW: Brauche dringend Rat wegen unseren Kater

    Hallo liebe Tina!

    Ich habe zwei Katzen und fast das gleiche Problem wie du gehabt.Euer Kater braucht dringend ein Platz wo er sich zurückziehen kann z.b. eine Ecke wo dein Sohn nicht so hingehen würde.Versuche Ihm zu erklären das nur euer Kater dort hin gehen darf!!WICHTIG geht auch nicht dort hin damit euer Sohn sehen kann das auch Mami nicht hingeht.Es wird ein langer Kampf und es braucht sehr viel zeit und geduldt.Doch es lohnt sich.Ich denke mal euer Kater geht jetzt mehr raus, weil er nur so die Möglichkeit hat seine ruhe zubekommen.Wenn du mehr wissen möchtest, dann meld dich einfach ok!!

    Viel glück!!!!!!!

    Bis dann blauerEngel
     
  4. AW: Brauche dringend Rat wegen unseren Kater

    Hallo,

    ich kenne das auch von unserer Miez.

    Sie ist eh schon bei meinen Eltern und wenn Justy dort auftaucht, fühlt sie sich sichtlich unwohl.

    Wir haben ihr einen Platz erhöht (bei uns auf einem Gefrierschrank) eingerichtet, wo Justy nicht hinkommt und wo sie während unseres Aufenthalts auch die meiste Zeit sitzt.

    Wenn ihr einen Platz findet, dann bitte konsequent sein und Euren Sohn nicht hinlassen. Auch nicht so zum schaun. Der Platz gehört der Katze.

    Bei uns wird es von mal zu mal leichter und Ginger kommt Justy auch mal "besuchen".

    Vielleicht hilft das bei Euch auch?

    Wie schaut es aus? Habt ihr einen großen/hohen Kratzbaum?

    LG
    Sandy
     
  5. AW: Brauche dringend Rat wegen unseren Kater

    Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank für Eure Antworten!
    Habe mich sehr gefreut! Wir haben vor ein paar Tagen einen großen Kratzbaum gekauft, leider interessiert sich unser Kater noch nicht so wirklich dafür.
    Er hat jetzt aber einen Platz gefunden in unserem Haus. :)

    Ist zwar nicht so schön, aber immerhin besser als gar nichts.
    Er liegt jetzt immer im Schlafzimmer unter unserem Bett, wir haben ihn dort jetzt auch sein Lammfell hingelegt. Dort fühlt er sich jetzt ziemlich sicher und unser Sohn bekommt auch gar nicht mit, dass er unter dem Bett liegt.

    Zudem hat er seine Rausgehzeiten auch verändert. Sonst ist er immer nachts rausgegangen, jetzt bleibt er nachts im Haus.
    Hinzu kommt es auch, dass wir abends jetzt viel mehr schmusen können mit ihm, da er ja im Haus bleibt. :)

    Nochmals vielen Dank für Eure Antworten!
    Liebe Grüße
    Tina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...