Bratapfelmarmelade

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Sonya, 18. Oktober 2005.

  1. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Wegen chronischen Apfelüberschuß habe ich folgendes gekocht:

    Bratapfelmarmelade
    1 kg Apfel, geschält und sehr klein geschnitten
    Zitronensaft
    500 g Gelierzucker 2:1
    1 Zimtstange
    1 Sternanis
    1 Vanillestange
    1 Nelke
    100 ml Amaretto (kann auch gegen Apfelsaft oder anderen Saft ausgetauscht werden)
    nach Belieben 50 g Rosinen und 50 g Mandelstifte (habe ich aber weggelassen, isst mein Mann nicht)

    Äpfel mit Gelierzucker und Zitronensaft vermischen, einige Stunden stehen lassen. Wenn Rosinen reinkommen, diese im Amaretto einweichen. Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
    Rosinen abgießen, Amaretto aufheben.
    Äpfel-Zucker-Mischung mit Amaretto, Rosinen und Gewürzen in einem Topf unter Rühren zu kochen bringen. 8 Min. unter starker Hitze kochen lassen, Mandelstifte hinzufügen.

    In Gläser füllen.

    Lecker :mampf:
     
  2. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Ganz vergessen :oops: : Vanilleschote vorher aufschneiden und Mark ausschaben!

    LG
    Sonja
     
  3. Wiesel

    Wiesel Grasl

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mjammm, das klingt legga. Werd ich mal probieren.

    Vielen Dank und liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...