Bräuchte mal einen rat bitte.

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Steffal, 6. Mai 2012.

Schlagworte:
  1. Steffal

    Steffal Tourist

    Registriert seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo also erst die fakten
    Alter 7 wochen (19.03.12)
    Geburtsgewicht: 2480 gramm
    Entlassungsgewicht:2530 gramm (waren 5 tage im kh)
    Gewicht bei der u3 : 3880 gramm

    Also ich hab folgende frage:
    Seit der kleinen erkältung meines sohnes bekomme ich keine geregelten zeiten mehr hin. Vorher immer ca alle 2,5-3 std und gute gewichtszunahme. (300gramm pro woche min.)
    Er hatte schnupfen und husten. Und während der erkältung kam er jede std zum stillen da er probleme hatte mit dem luftholen während dem trinken. Nun ist er wieder top fit. Aber er kommt total unregelmäsig manchmal schon nach ner halben std wieder mal erst nach 3 stunden. Wenn er nach ner halben std wieder kommt trinkt er 3-4 große schlucke und dann ist wieder gut. Er möchte aber auch zum einschlafen die brust haben. Er nimmt keinen schnuller. Da würgts ihn immer egal welche form. Nun meine frage wie bekomm ich wieder zumindest bisschen geregelte zeiten hin? Den auch in der nacht ist es unregelmäsig und sehr sntrengend.
    Liebe grüße steffi
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Bräuchte mal einen rat bitte.

    Liebe Steffi,

    Willkommen hier.

    Ich schätze, da musst du einfach durch. "Alles ist nur eine Phase" (Müttermantra) Es kann auch sein, dass durch die Erkältung ein höheres Durstgefühl (Flüssigkeit) entstanden ist und deshalb zwischendurch nur 5 Züge genommen werden. So eine Erkältung ist anstrengend für ein Baby weil die Atmung dadurch "belastet" ist. Und jetzt braucht es ein paar Tage um sich wieder einzutakten. Außerdem gibt es einen dicken Wachstumsschub um die 12./13. Woche.

    :winke: und wieterhin gute Besserung
     
  3. Paula_Oskar

    Paula_Oskar Tourist

    Registriert seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Bräuchte mal einen rat bitte.

    Weis nicht ob du das schon versucht hast aber biet ihm doch mal Wasser oder Tee an wenn er so schnell wieder kommt,vielleicht ist es, wie bei Ute beschrieben, nur Durst und der lässt sich dann möglicherweise auch ohne Brust stillen.
     
  4. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bräuchte mal einen rat bitte.

    Hallo Steffi! Willkommen hier! :)
    Ich kann dich gut verstehen, jedoch muss ich dir sagen, dass dein Sohn ja nun auch "erst" 7 Wochen alt ist. Die ersten 3 Monate hat glaube ich fast jeder dieses "Problem" mit Unregelmäßigkeit und und und... Hinzu kann ja auch noch ein Wachstumsschub kommen. Es kann aber auch genauso gut sein, dass es in ein paar Tagen besser ist. Das weis leider niemand.
    Ich weis, ich konnte dir damit nicht wirklich viel helfen. Ich möchte dir nur Mut zu sprechen. Du schaffst das!
    Bei und waren die ersten 3 Monate auch der Horror! Und jetzt...?! Ich genieße es sehr! Also durchhalten!

    Lg (auch) Steffi
     
  5. Steffal

    Steffal Tourist

    Registriert seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Bräuchte mal einen rat bitte.

    Wir hatten ja vor der erkältung auch regelmäsige zeiten :bruddel: wassr oder tee nimmt er nicht er nimmt überhaupt keine flasche selbst mit abgepumpter milch nicht er nimmt auch keinen schnuller nur mamas busen :hahaha: naja wenigstens wird er nachts regelmäßiger :zeitung: aber trotzdem danke für die antworten
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...