Blutverlust während der Geburt

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Apfelkuchen, 1. November 2005.

  1. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo!

    Nun schreibe ich zum 1. mal hier in diesem ordner, obwohl Emma schon 2 Jahre alt ist:verdutz:

    Sie wurde ja Sonnta 2, und weil ich ganz sentimental war und ich gedanklich noch mal die Geburt erlebte und den Mupa durchlas, fiel mir ein, was ich schon immer fragen wollte, und ich dachte, hier passt es besser hin als in den anderen Unterforen.

    Im Mupa steht, dass ich bei der Geburt 600 ml Blut verloren habe.
    ist das nun viel, wenig oder durchschnittlich? Interessiert mich einfach mal.

    Vielen Dank für eine Antwort!!
     
  2. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    ein Blutverlust von 600 ml ist höher als normal (ca. 200-300ml), Du hast wahrscheinlich auch Mühe gehabt Dich von der Geburt zu erholen!
    LG
    Mana
     
  3. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Danke für die Antwort Mana!!:winke:
     
  4. Darüber habe ich mir auch schon mal Gedanken gemacht.

    Aber was mich auch interessiert, ist woher wissen die Ärzte wieviel Blut das war.

    Wird das gemessen ? Und wenn ja, wie ???????????????
     
  5. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    DAS frage ich mich auch!
     
  6. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Vielleicht Berufserfahrung???
     
  7. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ignatia: Du meinst so pi mal Auge?:wink: Glaub ich nicht. Oder hatte die Hebamme einen Meßbecher dabei?:???: Ich habe ja nix mitgekriegt. Als ich aufgestanden bin, klatschte auch noch ein Blutschwall auf den Fußboden. Wird das mit eingerechnet? Fragen über Fragen. Bin gespannt auf manas Antwort:winke:
     
  8. Bei mir stand nichts im MuPa bezüglich Blutverlust, war wohl normal.
    Aber ich hab da eh nix mitgekriegt von. :nix:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. blutverlust geburt 700 ml

    ,
  2. 600 ml blutverlust

Die Seite wird geladen...