Blutungen nach der Weisheitszahn-OP?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Carolin, 16. November 2007.

  1. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    :winke:

    Sagt mal, ist es normal, dass es immer noch so blutet? Das ist so eklig, wenn ich schlucken muß, deshalb spuck ich immer mal wieder aus und jedesmal ist es halt blutig.

    Ich hab so nen Merkzettel mitbekommen, da steht folgendes:

    Nachblutungen: Sollte wider Erwarten eine Nachblutung eintreten, so legen Sie eine Mullbinde,....., auf die Wunde und beißen so lange zu, dass der Stoff auf die Wunde gedrückt wird.
    Wenn die Blutung nach 1-2 Stunden nicht zum Stehen gekommmen ist, setzen Sie sich mit der Praxis in Verbindung.
    In keinem Falle spülen oder fortgesetzt ausspucken!

    Hm, ist das nun ne Nachblutung was ich da habe oder ist das noch normal?
    Und dass man nicht ausspucken soll, hab ich halt jetzt zu spät gelesen, aber ich hab ja nur ab und zu gespuckt. Wird jetzt hoffentlich nicht so schlimm sein.

    Was meint ihr?

    LG Caro
     
  2. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Blutungen nach der Weisheitszahn-OP?

    :???: Keine Ahnung, bei mir hat es nicht nachgeblutet.

    Ich habe allerdings Arnika geschluckt wie blöd ;-)
     
  3. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: Blutungen nach der Weisheitszahn-OP?

    Ich hab eigentlich auch Arnika geschluckt, aber vielleicht nicht wie blöd :)

    Mann, dieser Geschmack ist so eklig, die Schmerzen würden ja echt gehen. Aber ich trau mich gar nicht zu schlucken, weil das so *bäh* ist.
     
  4. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Blutungen nach der Weisheitszahn-OP?

    Das glaub ich Dir *würg* Ich fand das immer so furchtbar, wenn man einen Zahn gezogen bekommen hat und dann dieses mit Blut vollgesaugte Mullzeug im Mund hat *pfuibäh*

    Ich würd noch Arnika nehmen :jaja:
     
  5. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Blutungen nach der Weisheitszahn-OP?

    ich hab auch immer ausgespuckt, obwohl man das nicht tun soll. Wenn die Spucke nur hellrosa ist find ich das nicht bedenklich, denn das kann auch durch dieses Mulldingens kommen, das ja sicherlich etwas Blut enthält.

    Wenn die Spucke allerdings dunkelrot ist, würde ich nochmal den Arzt anrufen oder aufsuchen!

    Liebe Grüsse und gute Besserung!

    Stephanie
     
  6. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: Blutungen nach der Weisheitszahn-OP?

    Ich hab gar kein Mulldingens reinbekommen. Meint ihr ich sollt das mal tun?
     
  7. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Blutungen nach der Weisheitszahn-OP?

    Das saugt das Blut zumindest ein bißchen auf...
     
  8. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Blutungen nach der Weisheitszahn-OP?

    äh... wie stark blutet es denn? Wenns noch dolle ist, roll mal so ein Mullstück zusammen, legs auf die Wunde und beiss feste drauf. Das dürfte die Blutung stoppen.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. starke blutung nach weisheitszahn op

Die Seite wird geladen...