Blutschwamm weglasern?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Simone, 25. August 2006.

  1. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
    Hallo alle zusammen,

    ich war heut mit Marlene bei der U4 und der Doc schrieb mir eine Überweisung für die Hautklinik in Regensburg aus, damit die Fachleute dort mal einen Blick auf ihren Blutschwamm am Bauch werfen. Ehrlich gesagt finde ich das total übertrieben, Blutschwämme gehen doch in den meisten Fällen von selbst weg und auch wenn nicht, sollte sie dann selbst mal entscheiden ob sie ihn weglasern lassen möchte oder nicht.

    Ich hab beim Doc nachgehakt warum er das für nötig findet und er antwortete nur, dass es eben kosmetisch nicht so schön ist, dass die Ärzte dort sicherlich jetzt auch noch nichts tun würden, aber es wäre halt nicht schlecht wenn sie mal ein Auge drauf werfen blablabla - also meiner Meinung nach ist das nur eine Freunderlwirtschaft. Er hat dort wahrscheinlich irgendeinen Studienfreund dem er ein wenig Arbeit verschaffen will, so kommt es mir jedenfalls vor. Denn wenn man sowieso noch nichts macht - was ich auch befürworte - warum soll ich dann hingehen? Nur damit ich nen halben Tag (mind.) unterwegs bin? Regensburg ist zwar jetzt nicht eine Weltreise für uns, aber ich glaub kaum dass ich dort in der Uniklinik sofort termingerecht drankomme, und für Marlene wäre das sicherlich auch stressig.

    Was sagt ihr dazu? Soll ich den Termin wahrnehmen? Ich sehe wirklich keinen Sinn darin....
     
  2. AW: Blutschwamm weglasern?

    Erfahrung habe ich (noch) nicht, aber unser KiA hat uns gesagt, dass wir frühestens zum KiGa - Start über eine Laserbehandlung nachdenken sollten. Und das auch nur aus rein kosmetischen Gründen. Seiner Erfahrung nach verschwinden die meisten Blutschwämme bis zum 3. Geburtstag.

    Klingt für mich auch etwas seltsam, dass er bei Marlene genauer angguckt werden soll. Ist er denn sooo extrem groß?
     
  3. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
    AW: Blutschwamm weglasern?

    Nein er ist nicht extrem groß, ich würde sagen höchstens so groß wie früher die 5 DM - Münze und er hat auch schon etwas die Farbe geändert seit der Geburt, er ist jetzt sogar schon einen Tick heller geworden und das ist ja schon mal ein gutes Zeichen. Ich hatte selbst auch nen Blutschwamm etwas oberhalb vom Popo und der war mit 3 Jahren komplett verschwunden.

    Ich hab aber schon mal gehört dass der Kinderarzt ein wenig übervorsichtig ist, was ich ihm aber jetzt keinesfalls ankreiden möchte, im Gegenteil ich finde das natürlich schon gut wenn er mir sowas anbietet. Nur halte ich es eben für übertrieben, jetzt schon da rumzurennen...
     
  4. silke1977

    silke1977 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Da, wo ich zu Hause bin :-)
    AW: Blutschwamm weglasern?

    Mhh, ich würde es nicht wegmachen lassen, nicht wenn es nur kosmetische gründe hat. Wenn sie keine beschwerden hat damit ist es doch okay so. und sehen tut man es eh auch nicht viel, außer mal im sommer.
    So einen kleinen wurm unter den Laser halte ich dann eher für bedenklich muss ich sagen.
     
  5. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: Blutschwamm weglasern?

    Spar die die Zeit, sie ist vergeudet. Kilian hatte einen kleinen Schwamm an der Augenbraue und ich hatte hier damals auch nachgefragt. Ich dachte im gesicht müsste ich es wegmachen lassen, damit er nicht gehänselt wird. Er hat es nicht mehr, seit er ca. 15-16 Monate alt ist. Es ist jetzt hautfarben,und man sieht es nur noch, wenn man weiss wo es war.
     
  6. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Blutschwamm weglasern?

    hallo simone

    toni hat ein blutschwämmchen am popo.unser kia hat die umrisse abgepaust und wirft immer mal wieder nen blick drauf.sogar meine hautärztin hat gesagt, dass man da nicht immer gleich "was tun muss."
    ich hatte als kind eins am mund und damals wurde meiner mama schon gesagt, abwarten.und tats.ist es von selbst weggegangen.


    lg petra
     
  7. Shun-kun

    Shun-kun Rising Sun

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Suedkyushu
    AW: Blutschwamm weglasern?

    Saya hat auch so ein kleines Blutschwaemmchen imNacken und eines am Zeh. Mein Kia sah es und sagte nur "Keine Sorge, die verschwinden mit der Zeit" Dabei hatte ich ihn nichtmal danach gefragt. Ich finde auch, das sie schon etwas blasser geworden sind.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...