Blutschwämmchen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von wippi, 18. April 2005.

?

Wie geht/gingt ihr mit den Blutschwämmchen Eurerb Kinder um?

  1. Wir haben es so gelassen.

    33,3%
  2. Es hat sich selbst zurückgebildet.

    61,9%
  3. Wir haben es durch Laser entfernen lassen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Wir haben es durch Vereisung entfernen lassen.

    4,8%
  1. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    Mein Sohn Kilian hat an der Augenbraue ein Blutschwämmchen.
    Nun wissen wir, dass es wuchern kann, bis er 18 Monate alt ist.
    Wir wissen auch, dass es sich selbst zurückbilden kann.
    Andererseits kennen wir die beiden Möglichkeiten, es zu entfernen.
    Mich würde mal interessieren, was ihr gemacht habt, oder machen werdet.
    Und wie alt Eure Kinder waren.

    wippi
     
    #1 wippi, 18. April 2005
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2005
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Fabienne hatte zwei Blutschwämmchen, eines am Handgelenk und eines auf dem Kopf. Beide haben sich anfangs gar nicht und irgendwann relativ zügig zurückgebildet. Inzwischen weiß ich nicht mal mehr genau, wo sie waren.

    berichtet
    Andrea
     
  3. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Melissa hatte nur den Storchenbiss, zählt das auch zu den Blutschwämmchen? Ne, oder?

    Was ich jetzt aber interessieren würde, du schreibst von zwei möglichkeiten, die zu entfernen. Darf ich wissen, was für welche das sind? Reine neugierde halt :rolleyes:

    Grüssle Sabrina
     
  4. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    Lukas hatte ein recht grosses Blutschwämmchen direkt auf dem Kopf. Der Kinderarzt riet mir, abzuwarten und das habe ich getan. Jetzt ist weg; seit 3 Wochen überhaupt nicht mehr zu sehen, allenfalls zu erahnen. Allerdings hat er seine Storchenbisse im Nacken immer noch.

    Ich hätte erst etwas unternommen wenn er es im Schulalter immer noch gehabt hätte. Der Kinderarzt meinte, es hätte dann zu Problemen führen können, vor allem beim Haare kämmen. Aber dazu ist's ja nicht gekommen :)

    Zaza
     
  5. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Die Tochter einer Freundin hat sehr viele. Allerdings kommen die weil etwas mit der Leber nicht stimmt. Die Kleine bekommt sie regelmäßig weggemacht. Si ist gerade 6 Monate alt. Ich weiß nicht, ob es dasselbe ist.... Daher bin ich wohl keine Hilfe....

    LG, Viola
     
  6. Wenn das mal kein eindeutiges Ergebnis ist! :verdutz:

    Sheena :prima:
     
  7. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    @Brini, man kann entweder Vereisen oder mit Laser entfernen. Die Antwortmöglichkeiten habe ich oben auch gegeben.
    Vereisen soll nicht so schmerzhaft sein und ohne Narkose, die beim Laser oft sein muss.


    Ich bin bisher echt erstaunt, denn ich habe nicht wirklich geglaubt, dass die Schwämmchen wirklich weggehen. Das wäre ja toll. In unserer Familie hatte ein Mädchen ein Schwämmchen am Arm und es wurde mit ca. 1,5 Jahren mit Vereisung entfernt.

    Bin für weitere Erfahrungen dankbar

    wippi
     
  8. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    Gibt es evtl. noch einige Erfahrungsberichte?

    wippi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...