Blumenzwiebeln-Frage habe...

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Jano, 12. Oktober 2008.

  1. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Ich habe mir jetzt einen schönen Streifen der Rasenfläche gemopst- dort sollen Zwiebeln rein und dann später noch mehr Blühpflanzen. Zum Nachbargrundstück stehen dahinter ein paar Heckenpflanzen wie Kirschlorbeer und Thuja (von der Nachbarin gepflanzt)

    Jetzt frag ich mich zum einen, die Frühjahrsblüher, stopft Ihr die wild drauflos nach Gusto oder nach System? Also klar, die späteren kommen tiefer... laut Packung- daran halt ich mich. Aber pflanzt Ihr Muster, Gruppen oder wild durcheinander?
    Und was kann ich dann dazwischensetzen für das ganze Jahr?Darf ja nicht so groß werden, sonst hab ich keinen Platz mehr für die Saison. Oder sollt ich erst die Zwiebeln abwarten und dann nach und nach im Jahr Jungpflanzen einjährig dazukaufen? Ist ja nur ein kleiner Streifen.
     
  2. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Blumenzwiebeln-Frage habe...

    Hallo Jana,

    ich setzte die Blumenzwiebeln immer in kleinen Tuffs von 3, 5 oder 7 Stück. Und davon ganz viele.
    Das sieht relativ natürlich aus und man hat überall kleine bunte Flecken.

    Stauden kannst Du ruhig jetzt schon zu den Zwiebeln setzen.
    Alles was im Winter einzieht kannst Du gut sehr nah an die Zwiebeln setzten, weil man zu deren Blütezeit noch nicht viel von den Stauden sieht und wenn die Stauden dann austreiben bedecken sie die alten Blätter der abgeblühten Zwiebelpflanzen, die man ja nicht abschneiden soll!

    LG
    Regina :blume:
     
  3. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Blumenzwiebeln-Frage habe...

    Ah, das ist ja gut!
    Kannst Du mir auch Tips geben für Stauden, die sehr viel Sonne ab 12 Uhr vertragen und nicht zu buschig werden, so dass ich immer noch was dazwischen pflanzen kann?
     
  4. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Blumenzwiebeln-Frage habe...

    noch jemand?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...