Blöde Frage zum Elternbeirat

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von nici, 3. November 2005.

  1. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    Da hier ja so viele im Elternbeirat sind ...

    Auf wessen Seite steht denn der Elternbeirat? Hat er die Aufgabe, die Interessen der Eltern zu vertreten, oder die der Erzieher? Oder steht er dazwischen immer irgendwie?

    Irgendwie etwas verwirrte Grüße
    Nici
     
  2. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.848
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Wie der Name schon sagt mehr die Seite, sprich die Interessen der Eltern.

    Er soll aber nicht gegen die Erzieher arbeiten sonderen einfach Vermitteln....

    Das fällt mir auf die schnelle ein,
    Su (erst seit einer Woche im Amt)
     
  3. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :)

    Danke, so seh ich das auch, aber unsere Diskussion heute beim Elterntreff hat mich etwas verunsichert.

    Ich glaub die vierte Frau im Bunde, die sich hat mit aufstellen lassen und ist dann nicht gewählt worden hat was gegen mich ... :nix:
     
  4. na, wenn sie eh nicht gewählt wurde....

    woran hast du das denn gemerkt?

    ein elternbeirat sollte wohl ein sprachrohr der eltern sein, wenn der kiga-leitung was rübergebracht werden soll. oder bei uns achtet der auch auf die ausgaben, wenn spenden gesammelt werden etc..
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...