Blitzrepete gesucht!

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Marion, 13. Februar 2006.

  1. Da ich ja ab März wieder halbtags:) arbeiten werde, suche ich schnelle Rezepte, die sich einafch zu bereiten lassen- ausser Milchreis:heilisch: , Fertigpizza...
    Es kann auch was sein, was man am Vortag vorbereiten kann und nur in den Ofen muss. Oder was zum Warmmachen...
    Habt Ihr da ein paar hilfreiche Rezepte für mich?

    Bin für alles dankbar!
     
  2. Mini-Muffti

    Mini-Muffti Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo im Schwabenländle
    AW: Blitzrepete gesucht!

    Thunfischnudeln

    Nudeln abkochen,
    in der Zwischenzeit 2 Zwiebeln kleinschneiden und zusammen mit 2 Dosen Thunfisch in eine Pfanne geben. Salzen und pfeffern und andünsten.
    Dann nur noch die Nudeln dazugeben, fertig!
    Schmeckt uns allen und geht sehr schnell.

    Steffi
     
  3. AW: Blitzrepete gesucht!

    Danke, Steffi, das ist schonmal notiert!!!


    Ich brauche noch MEHR...*grins*
     
  4. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Blitzrepete gesucht!

    Pesto auf Vorrat zubereiten;

    wenn's dann mal schnell gehen muss, einfach Spaghetti kochen, pro Portion 'nen Löffel Pesto dazu, und fertig...

    tschüüs, Andrea
     
  5. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    AW: Blitzrepete gesucht!

    :winke:

    Jegliche Art von Auflauf ist schnell am Vorabend zubereitet und braucht am nächsten Tag nur noch in den Ofen geschoben zu werden.
    Chili läßt sich hervorragend in Megaportionen vorbereiten und einfrieren.
    Zwiebelschnitzel (in Zwiebelsuppe wenden, in Auflaufform, mit Sahne bedecken - backen), dazu Reis und Salat
    Couscous (Instant) - als Salat (mit Thunfisch, Tomaten, Oliven - Saupiquet hat auch eine leckere Mischung), als Beilage oder als Hauptgericht (sehr saucenaffin :jaja: )
    Ebly mit Gemüse
    Fischragout - auch super vorzubereiten, dann einfrieren
    Nudeln mit Spinatsauce
    Gulasch läßt sich auch prima vorkochen

    @ Andrea
    Pesto mache ich immer auf Vorrat und friere es portionsweise ein :)

    Liebe Grüße,
    Claudi
     
  6. Markus

    Markus schlimmer Finger

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    München
    AW: Blitzrepete gesucht!

    gemüse (nach belieben mit fleich oder fisch) aus dem wok - kann man super vorbereiten, ist sehr schnell gemacht und schmeckt sehr lecker und frisch. einen wok gibts für lau bei ikea, und der taugt ganz gut :)

    sous chef markus :koch:
     
  7. AW: Blitzrepete gesucht!

    Habe schonmal einiges notiert von Euren Vorschlägen. DANKE!

    @Markus, gut zu wissen, dass das Wok von Ikea was taugt, ich stand neulich gerade unschlüssig davor....
     
  8. Joni

    Joni Die die Gurke schüttelt

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hinterm Deich....
    AW: Blitzrepete gesucht!

    Hallo,

    habe auch noch ein schnelles, einfaches Rezept anzubieten:

    Japanischer Eintopf

    500 g Hack, krümmelig in etwas Oel anbraten, mit Salz, Pfeffer, Paprika abschmecken.
    Tomatenmark aus der Tube dazu.
    1 kg Porree in Ringe schneiden, mit dem Hack andünsten.
    Dann 500 g Gabelspaghetti dazu und mit 2 l Brühe (Würfel) auffüllen und 10 Min. köcheln lassen; bis die Flüssigkeit aufgesaugt ist.
    Parmesankäse dazu.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...