Blaue Lippen & Fieber

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Alina, 6. Juni 2009.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Josephine Fiebert wie Johanna letztens seit Mittwoch :umfall:Gestern aber immer nur bis 38,5°C das ich nicht gesenkt habe.

    Heut Morgen hat sie 37,8 und blaue Lippen. Ich hab mal Google gefragt aber das hört sich ja gar nicht gut an :ochne:

    Soll ich mit ihr lieber ins KH? Ihr geht es sonst bestens - hat keine Schmerzen ist nicht matt...man merkt eigentlich gar nicht das sie Fiebert.

    lg
     
  2. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Blaue Lippen & Fieber

    Das ist anscheinend ein Virus der gerade rumgeht...denn so ähnlich hatte es Linus auch und der Kleine von eos auch vor 1 1/2 Wochen.

    Halt sie gut warm, viel trinken, lass sie sich ausruhen, das geht von alleine nach ein paar Tagen vorüber...

    Gute Besserung! Und toi toi toi dass sich niemand anderes ansteckt! :jaja:

    LG Tina
     
  3. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Blaue Lippen & Fieber

    Jetzt ist es auf 38,9°C gestiegen - ihr geht es weiterhin gut, nur ins Bett bekomm ich sie nicht :umfall:
     
  4. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: Blaue Lippen & Fieber

    Wie geht es ihr denn inzwischen??
     
  5. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Blaue Lippen & Fieber

    Wie gesagt Raphael hatte es auch, allerdings ohne blaue Lippen :???:

    Du kannst sie doch am besten einschätzen: Wenn es ihr sonst ganz gut geht, würde ich sie auch drei Tage fiebern lassen. Wenn danach keine Besserung eintritt, gehe ich mit meinen Kindern dann doch zum Arzt, einfach um auszuschließen, dass es was ernstes ist.

    Wie geht es ihr denn inzwischen?
     
  6. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Blaue Lippen & Fieber

    Kurz nachdem ich geschrieben hab das sie 38,9°C hat ist es noch auf 39,4° C gestiegen.

    Es ging ihr weiterhin gut, die blauen Lippen sind verschwunden. Aber sie bekam Kopfweh da hab ich ihr Nurofen gegeben.

    Gegen Abend hatte sie jetzt 37,8°C ... und ich hab ihr nichts mehr gegeben...

    Wie war das, Nurofen und Paracetamol kann ich in welchem Wechsel geben wenn nötig?

    Also sollte es ihr morgen schlecht gehen oder das Fieber immer noch hoch sein werden wir ins KH fahren.

    Obwohl ich in meinem Buch gelesen habe das die höhe des Fiebers rein gar nichts über die Krankheit aussagt.

    lg
     
  7. Murmel

    Murmel Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    romantischste Stadt Deutschlands
    Homepage:
    AW: Blaue Lippen & Fieber

    huhu
    nurofen im wechsel abstand von 3h *gutebesserung*
     
  8. Colli

    Colli Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Blaue Lippen & Fieber

    :troest: ich hab hier auch zwei Damen mit vor 5 min gemessenen 39,8 und 38,5 die Kleine meint ihr tut der Hals weh aber die Große hat auch übelst Kopfweh.
    Wir überlegen immer noch ob wir mit Leni ins KKH fahren.


    Wie geht es Josephine jetzt?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...