Blähungen

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Moni78, 16. März 2005.

  1. Hallo Ihr Lieben,

    brauche euren Rat, meinem kleinen Michi (elf Wochen alt) geht es jeden Tag schlechter. Mittlerweile schreit er den ganzen Tag, nicht mal Autofahren hilft was. War heute beim Arzt und der sagte mir beim Ultraschall das er ganz viel Luft im Bauch hat und das er eventuell auch mit dem Zahnen zum Kämpfen hat und deswegen soviel schreit. Er kann auch seit Montag nicht mehr alleine Kaka machen. Mit der Nahrung haben wir auch schon wahnsinnig viel umgestellt. Ganz am Anfang hat er Nutramigen bekommen, da er das aber nicht mehr trinken wollte meinte der Arzt wir sollen auf Hipp Pre umstellen und dann auf Hipp 1. Letzte Woche Dienstag habe ich ihm dann Aptamil Comformil gegeben da er eben verstopfung bekommen hat. Da hat er allerdings nur ganz wenig getrunken, so das ich dann auf anraten des Arztes wieder auf Hipp 1 probiotisch umgestellt habe. Er konnte dann auf einmal von Donnerstag bis Sonntag letzter Woche alleine Kaka machen ohne das ich nachhelfen musste. Habe mich riesig gefreut. So und nun seit Montag geht nichts mehr alleine. Der Arzt meint ich soll auf Aptamil AR umsteigen, soll ich das machen? oder lieber wieder Aptamil Comformil geben? Hat er vielleicht nicht soviel davon getrunken weil er es erst einen Tag bekommen hat? Der Stuhlgang war total weich und dunkelgrün, konnte ihn allerdings nicht von alleine rausdrücken, ist das normal? Erst als ich wieder Hipp 1 gegeben hab gings von alleine. Was soll ich nur tun? Er bekommt in jedes Fläschchen Lefax und seit heute auch noch Lactulose. Anti-Kolik Falschen verwenden wir auch.
    Ach ja, vor Montag hat er immer zwischen 130 -180 ml getrunken. Jetzt sind es nur ca. 100 ml und nur 5 Mahlzeiten am Tag vorher waren es zwischen 6 und 7.
    Für eine schnelle Antwort bedanke ich mich jetzt schon.

    LG Moni
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo moni,

    hattest du nicht geschrieben, dass bei euch der verdacht auf kuhmilchunverträglichkeit im raum steht? (kosterstattung nutramigen etcpp)
    wie kommt der arzt dann dazu, euch zu raten auf eine normale milchnahrung umzuzustellen? das nutramigen schmeckt bitter - wird deswegen von babys gerne verweigert....
    aptamil ar ist eine spezialnahrung, die bei speikindern gegeben wird und mit johannisbrotkernmehl angedickt ist -führt eher zu verstopfung, als dass sie dagegen hilft.

    schau mal, hier kannst du dich selbst einlesen zu den verschiedenen spezialnahrungen:
    http://www.babyernaehrung.de/spezialnahrungen.htm

    hilf mir mal bitte auf die sprünge:
    welche nahrung fütterst du jetzt?
    wieviel wird wann davon getrunken?

    könnt ihr trinkprobleme in form von vakuum-ziehen, unruhe etcpp ausschließen?

    habt ihr schonmal eine weitere spezialnahrung für milchunverträglichkeit ausprobiert? (som von milupa?)

    liebe grüße ersteinmal
    kim
     
  3. Hi,
    sorry, das hab ich ganz vergessen mitzuteilen. Habe mittlerweile den Kinderarzt gewechselt da mich der andere irgendwie nicht ernst genommen hat. Der neue Kinderarzt sagte mir nämlich das bei meinem Kind keine Kuhmilchallergie vorliegt, da sich die durch Hautausschlag, erbrechne der Nahrung und Durchfall bemerkbar machen würde. Er bekommt momentan Hipp 1 probiotisch und trinkt ca. 600 - 700 ml davon auf ca. 6 bis 7 Mahlzeiten. Kann mein Kind eigentlich ein Vaakum ziehen trotz Anti-Kolik Ventil im Sauger? Wenn ja wie macht sich sowas bemerkbar?
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Moni,

    hast du den Link Trinkprobleme gelesen? Ja auch bei Antikolikflaschen kann ein Vakuum im Sauger gezogen werden. Lies dir genau die Beschreibung durch und beobachte dein Kind dabei.

    Wenn dein Baby die Dreimonatskoliken hat wärre das Comformil am idealsten. Gegen festen Stuhlgang hilft es ebenfalls durch die prebiotischen Ballaststoffe. Dazu kannst du dich hier belesen. www.babyernaehrung.de/folgemilch.htm

    Schreibe uns mal die Gewichtsentwicklung von Geburt an bis heute auf. Mit Datum. Dann sehen wir weiter.

    Grüßle Ute
     
  5. Also Vaakum zieht er nicht. Als bei Geburt am 28.12.2004 hatte er 3150g. Bei der U3 am 02.02.2005 waren es 3200 g. Und gestern bei der U4 hatte er 4700g. Ich stelle jetzt gerade auf Comfomil um, ist es normal das der Stuhlgang recht dunkel und brei ähnlich wird? Stinken tuts auch mehr.
     
  6. Hallo Moni!
    Möchte dir ein wenig Mut zusprechen.Wir hatten mit Felix ähnliche Probleme,habe vor ca. 3Wochen auf Comformil umgestellt und es war bei uns von einem auf den anderen Tag besser.Ich hab meinen Sohn nicht wiedererkannt.Ich hab abends um 19:00 förmlich auf die Schreistunden gewartet,aber die kamen nicht.Der Stuhlgang war am Anfang so oft und flüssig das ich nicht mehr Herr wurde über meine Wäscheberge.Aber das hat sich etwas gebessert.
    Toi,Toi,Toi!!! Das es bei euch auch besser wird :winke:
     
  7. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo,

    hast du noch ein gewicht zwischen geb.datum und u3?

    seit februar nimmt er mit 250g die woche prima zu!
    wie schauts denn jetzt aus mit comformil?

    meld dich doch nochmal mit genauem trinkplan.

    der stuhl ist okay so.

    liebe grüße
    kim
     
  8. Daggi

    Daggi Columbinchen

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinkilometer 705
    Eine Allergie schon, eine Unverträglichkeit nicht! (Nur mal so anmerken wollte, daß KiÄ nicht unbedingt Ahnung von Babyernährung in allen Facetten haben und schon wieder weg bin.)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. nutramigen blähungen lefax

Die Seite wird geladen...