Bitte um hilfe

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Stolze-mami18, 20. Januar 2011.

Schlagworte:
  1. Hallo meine tochter war nach der geburt im kh wegen neugeborene infektion sie kam 1 woche später raus da bekam sie dann humana pre nahrung sie hat kaum stuhl gehabt und bauchweh dann hab ich am samstag auf humana anfangsmilch 1 umgestellt es ging einiger masseb die ersten tage aber heut richtig geweint wärwnd den essen und gejammert stuhlgang wae jetzt schon ofter aber sie ist schlecht sie ist 4 woxhen und trinkt nicht mal 100 ml mal 90 mal nur 30 oder so hab heut beba sensitiv gehollt ist es richtig oder würdet ihr was anderes ratten
     
  2. Basi

    Basi Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Bitte um hilfe

    Hallo,
    poste doch bitte mal bei "rund um Babys Ernährung". Dort ist Ute und sie kann dir eher helfen.

    Grüßle Barbara
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Bitte um hilfe

    ...und vielleicht den ein oder anderen Punkt oder Komma mit reinnehmen.... :weghier:
     
  4. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bitte um hilfe

    Susa, sei doch mal nett :verwarnun
    :baby:

    Schreib bitte im Ernährungsforum auch alle Gewichte mit Datum von den U-Untersuchungen auf, einschließlich einem aktuellen Gewicht deiner Maus.
    Sonst kann auch Ute da quasi gar nix beurteilen. Auch zum Stuhlgang solltest du genaueres schreiben. Welche Flaschen benutzt du? WIE ist das Trinkverhalten?

    Hast du keine Nachsorgehebamme? Die müsste doch bei einem 4 Wochen alten Kind def. noch kommen. Du kannst sie auch jederzeit anrufen und um einen erneuten Wiege-Termin und Beratung bitten.

    Grüße,
    Petra :ute:
     
  5. AW: Bitte um hilfe

    Meiner Meinung nach ist das VIEL zu früh um auf eine andere Milch umzustellen. Sie ist erst vier Wochen und es langt frühestens mit 6 Monaten um auf die 1er Milch umzustellen. Viele Kinder brauchen das ganze erste Jahr keine andere Milch als die Pre. Es wundert mich nicht, dass sie Bauchschmerzen bekommt.
    Abgesehen davon! Du darfst nicht munter zwischen verschiedenen Marken und verschiedenen Stufen wechseln, ohne Absprache mit einer Hebamme oder des Kinderarztes. Das ist schädlich, weil die Zusammensetzung immer etwas anders ist und die Kleinen sich an eine Milch gewöhnen sollen. Der Darm ist gar nicht in der Lage um so ein Durcheinander zu verkraften.
    Wegen dem wenig trinken, manche Kinder trinken nicht soviel. Solange sie fit ist und zunimmt, würde ich mir da keine Sorgen machen. Sollte sie abnehmen, ab zum Kinderarzt!
     
  6. Yvonne

    Yvonne Geliebte(r)

    Registriert seit:
    13. November 2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Bitte um hilfe

    seh das genau so wie NexXy

    wir hatten zwar nie probleme mit stuhlgang oder bauchweh. in der klinik hatte man mir allerdings geraten, dass bei diesen problemen man es mal mit fencheltee versuchen soll wg der flüssigkeitszufuhr.

    generell würd ich das vielleicht zum überbrücken versuchen mit fencheltee, kirschkernkissen und nicht mehr herumprobieren sondern einfach morgen gleich zum kinderarzt. der stellt dir dann eh die richtigen fragen um heraus zu bekommen wo das problem liegt. oder wie schon vorgeschlagen wurde ruf doch einfach eine hebamme an. weiß nicht wie das bei euch ist aber bei uns wurde da im kh eine liste mitgegeben mit handynummern. die kannst du im notfall sicher auch am wochenende anrufen
     
  7. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bitte um hilfe

    Ich glaub, ihr könnt euch eure Mühe sparen :wink:

    Wenn man postet und dann über 3 Tage lang nicht mehr reinschaut bzw antwortet, kann es so wichtig nicht sein
     
  8. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Bitte um hilfe

    Und NeXXy bitte, dieses Forum hier gibt es damit solche FALSCHEN Informationen wie von Dir nicht unter die Leute kommen. Es ist einfach falsch was Du schreibst! Nicht nur das zitierte. Ich bitte dich, die Ernährungsberatung mir, Florence oder Petra zu überlassen. Wir sind vom Fach.

    Und ja ich glaube auch dass die Fragende nicht mehr vorbei kommt. Und ich beantworte nur Fragen wenn ich ein paar Details mehr habe - alles andere artet nur in Spekulation aus.

    Grüße Ute

    www.babyernaehrung.de
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...