Bitte um euren Rat

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Erdbeere, 12. Juli 2013.

  1. Erdbeere

    Erdbeere Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallöchen liebes Schnullerfamilie-Team,

    seit dem 11.02.2013 sind wir stolze Eltern von unserer Tochter. Sie ist auch ein feiner Sonnenschein und lacht viel. Nur wenn es ans Einschlafen geht macht sie uns enorme Probleme :o( Sie gähnt und reibt sich in einem fort die Augen, aber findet einfach nicht zur Ruhe, lege ich sie hin, beginnt sie sofort zu brüllen. Das endet meistens damit das wir sie durch die Wohnung und den Garten tragen bis sie auf unserem Arm eingeschlafen ist und dann legen wir sie ins Bettchen. Ich bin mit meinem Latein und meinen Kräften bald am Ende!
    Macht ihr das mit euren Babys auch so bis sie schlafen?
    Was kann ich denn noch machen?

    Liebste Grüße,
    Mandy und Amélie
     
  2. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: Bitte um euren Rat

    Wenn ich richtig rechne ist dein Baby 5 Monate? Sie scheint die Nähe zum einschlafen zu brauchen und ich an Deiner Stelle würde sie ihr auch geben. Die kleine Maus ist erst ganz kurz auf dieser Welt und hatte vorher 9 Monate engsten Körperkontakt. Wieso soll sie verstehen können das sie plötzlich ohne den schlafen können muss? Meine Tochter schläft bis heute nur wenn jemand bei ihr ist und sie hat die ersten 10 Monate in unserem Bett geschlafen.
    Gib ihr die Nähe und Wärme die sie braucht, ich denke dann wirds für Euch beide viel entspannter. Vielleicht kannst Du Dich neben sie legen beim einschlafen?
     
  3. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Bitte um euren Rat

    Wenn Tragen auf den Armen zu anstrengend ist, hilft vielleicht ein Tragetuch oder eine Babytrage. Wiegen oder fahren im Wagen könnte auch helfen, dass sie zur Ruhe kommt.
     
  4. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
  5. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.336
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Bitte um euren Rat

    Meine Kleinste ist 10 Monate alt und schläft auch noch nicht allein ein. Und selbst meine großen Beiden brauchen ab und an noch meine oder die Nähe meines Mannes um einzuschlafen.

    Genieß einfach die Nähe zu deinem Kind, sooo klein bleiben sie nicht ewig und die Zeit vergeht viel zu schnell. Sei einfach für sie da und geb ihr die Nähe die sie braucht.

    Meine Kleinste braucht momentan auch nur Mama und ich kann eigentlich nichts machen ohne sie. Aber ich nehm es hin bzw ich genieß die Zeit mit ihr, weil ich weiß, dass es schnell anders wird.
     
  6. Erdbeere

    Erdbeere Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bitte um euren Rat

    Hallöchen ihr Lieben,

    vielen Dank für eure Antworten!
    Tja was soll ich schreiben, seit vorgestern ist Amelie wie ausgetauscht.
    Habe jetzt ein neues Einschlafritual mit ihr ausprobiert und es funktioniert wunderbar. Ich dunkel ihr Zimmer ab, lege Entspannungsmusik auf und trage sie etwas. Kurz danach fallen ihr gleich die Augen zu und ich lege sie in ihr Bettchen und sie schlummelt fein. Ohne Schreien! Es ist wunderbar :o)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...