Bitte gebt mir einen Rat

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nici0703, 21. März 2006.

  1. Hallo!!!!!

    Ich bin seit fast 4Jahren in einer Beziehung. Aber seit gut 1 1/2 Jahren läuft alles schief. Mein Freund ist zwar nicht der leibliche Vater, aber er hat ihn wie sein eigenes angenommen. Nun mein Problem!

    In unserer beziehung ist vile passiert und das alles nur durch den scheiß Alkohol, durch den wurde er agressiv. Unser Streitpunkt ist Alkohol und seine faulheit. Doch ich habe es satt, jedesmal sein Mist wegzuräumen usw.. Zur zeit behandelt er mich und mein Sohn als wären wir Mist.

    Ehrlich gesagt bin ich am überlegen ob ich mich von Ihm trenne, aber es ist gar nicht so leicht wenn noch LIEBE im Spiel ist.....

    Könnt ihr mir sagen was ich machen kann.......bzw. soll oder wei auch immer:help: :help: :help:


    Gruß Madeleine und Dominic
     
  2. Nian

    Nian Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Bitte gebt mir einen Rat

    Hallo Madeleine

    Bist Du sicher das es Liebe ist ?? Nicht nur Angst vorm Alleinsein,Abhängigkeit, was auch immer

    Ich kenn dieses Gefühl,man denkt es ist liebe aber ist es nicht.

    Rein aus meinem Bauch herraus würde ich sagen,trenne Dich von ihm.
    Aber sowas ist leichter gesagt als getan,das kenne ich auch.
    Ich hab selbst jahre gebraucht um an den punkt zu kommen wo ich sagte
    "ne allein geht besser"

    Ich denke Du hast dich bestimmt schon "fusselich" geredet??
    wenn noch nicht ,versuch mit ihm zu reden,was ihm an euch liegt an der Beziehung... ach quatsch,das hat bei meinem auch nix genützt
    ...es ging kurze zeit gut und dann das gleiche von vorne


    Da Du eh schon überlegst ob Du Dich trennst,mach es- schlimmer kanns nicht werden, ehrlich und ans allein sein gewöhnt man sich.
    Du hast noch Dominic,für ihn ist es auch nicht toll was er mitbekommt



    So,soviel text .. ich hoffe das hilft Dir wenigstens ein ganz kleines bisschen ..wenn Du magst schreib mich per PN oder Messi an da kann man sich ausführlicher unterhalten (nur mal so anbiet)


    lieben gruß und kraft für Deine Entscheidung

    Anita
     
    #2 Nian, 21. März 2006
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2006
  3. AW: Bitte gebt mir einen Rat

    Ich mache es kurz und kanpp:

    TRENNEN!!!!

    Denn dann geht es Dir und Deinem Kind gut! Mache das, was gut für Euch ist.....er ist es anscheinend nicht!

    LG und Kopf ganz hoch, ich drücke Euch zwei beide Daumen, ganz FESTE
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...