Bis zu welchem Alter ist Gläschenkost o.k.?

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von A, 13. Juni 2005.

  1. A

    A Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in Ba-Wü
    Hallo,

    wenn ich mit Felix in der Krabbelgruppe war, dann muß es mit dem Essen sehr schnell gehen.
    Denn sonst schläft er mir ein und der ganze Tag gerät durcheinander.

    Deshalb mache ich ihm dann meine Gläschenmischung und bin damit in 5 Minuten fertig, er ist satt, kommt ins Bett und schläft.

    Bis zu welchem Alter kann ich das so machen (natürlich vorausgesetzt er ißt es) ?


    LG
    Angelika
     
  2. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Felix ist ja gerade erst 1 Jahr alt und so wie ich es verstehe, handelt es sich um 1mal pro Woche, naemlich, wenn ihr Krabbelgruppe habt, oder? Da kannst du gerne noch ca. 1/2 Jahr lang so weitermachen, vorausgesetzt er isst es. Mein super-Schnellessen im Alter von ca. 1,5 Jahren war damals Vollkornnudeln mit vegetarischer Bolognese von Alnatura. Ich fand die echt lecker und Boubakar auch. :wink:
     
  3. Die Frage würde mich auch interessieren. Ich habe früher mittags immer sebst gekocht und abends gab es Brot oder Milchbrei oder so. Jetzt ist es aber so, daß ich eher abends koche und dann gibt es mittags öfter mal Gläschen. Ist es denn ein Problem?

    LG Natascha
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo,

    eure Kinder dürfen weiterhin Glaskost - das Fastfood für große Babys :mrgreen: essen. Das ist gut zusammengesetzt.

    Grüßle Ute
     
  5. *hüstel* Ich ess es immer noch :)
     
  6. Puh, da war ich schon etwas geschockt, daß es eine Obergrenze gibt! :)
    Eigentlich will ich auch weg von den Gläschen, weil die ja auch ganz schön teuer sind, aber so praktisch - was kann da mithalten?! :-D

    Sheena
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...