Bis ans Ende aller Tage - Jodi Picoult

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von cathi139, 2. Juni 2009.

  1. Die Golds und die Hartes sind Nachbarn in einer wohlhabenden Stadt in New Hampshire und seit vielen Jahren eng befreundet. Ihre Kinder, Chris und Emily, wachsen miteinander auf. Von Kindesbeinen an sind sie unzertrennlich - bis sich diese innige Freundschaft in der High School in eine romantische Liebe verwandelt. Die Eltern sind zufrieden, da sie mit dieser Verbindung gerechnet haben. Doch dann bricht eine völlig unerwartete Tragödie über sie herein, die das Glück von Chris und Emily zerstört ...


    Die Geschichte zweier scheinbar perfekten Familien, deren größtest Glück es ist, dass ihre Teenagerkinder, die sich von Geburt an kennen, sich verlieben und alles perfekt für die Zukunft zu sein scheint... bis - naja, doch nicht alles perfekt ist... Beim Versuch eines Doppelselbstmords stirbt Emily, Chris überlebt - und steht wenig später unter Mordanklage. Das Buch beschreibt Vergangenheit und Gegenwart, im Laufe des Prozesses werden die Zusammenhänge klar und die Risse in der Fassade immer deutlicher.
    Es ist flüssig zu lesen und ich muss sagen, die Mischung zwischen Krimi und Romanze hat mich richtig gefesselt. Ein Buch, dass ich bestimmt auch mal verschenken werde.
     
  2. AW: Bis ans Ende aller Tage - Jodi Picoult

    genau das hat meine sis grad durch und fand es toll! leider hat sie mir die geschichte schon komplett erzählt, so dass ich es nicht lesen werde...
     
  3. Frauke

    Frauke die aus dem Computer

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bis ans Ende aller Tage - Jodi Picoult

    [isbn]3492248306[/isbn]
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...