Birnen-Nuss-Kuchen

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Sally, 2. November 2003.

  1. Birnen-Nuss-Kuchen

    1,5 Dosen (a 850 ml) Birnenhälften
    80 g Walnusskerne
    150 g Butter
    1 Prise Salz
    125 g Zucker
    1 P. Vanillezucker
    Zitronenaroma (oder abgeriebene Schale einer unbehand. Zitrone)
    2 Eier
    40 g Stärkemehl
    1 TL Backpulver
    50 g Halbbitterkuvertüre

    1. Birnen sehr gut abtropfen lassen. Walnüsse grob hacken. 120 g Butter mit 100 g Zucker, Salz, 1/2 P. Vanillezucker und Zitronenaroma (ein paar Tropfen) schaumig rühren. Eier einzeln unterschlagen. Stärke, Mehl und Backpulver nach und nach unterrühren. 50 g Walnüsse unterheben.

    2. Springform einfetten. Teig hineingeben, glatt streichen. Birnenhälften darauf legen. Mit restlichen Nüssen, Zucker und Vanillezucker bestreuen. Übrige Butter in Flöckchen darauf verteilen.

    3. Im vorgeheizten Backofen bei 200° 30 min backen. Abkühlen lassen.

    4. Kuvertüre schmelzen und Kuchen damit verzieren.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...