Bindehautentzündung?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Nadin, 5. März 2008.

  1. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen..

    Leonie hat seit heute mittag ungefähr das rechte Auge rot, und es brennt und tränt die ganze Zeit. zwischendurch klebte da auch so ein gelbes Zeugs im Augenwinkel. (innen)

    Könnte das ne Bindehautentzündung sein?
    Würde doch dann bedeuten, das sie solange nicht in den Kiga darf bis es weg ist, oder?:umfall:

    kann man das auch mit bepanthen Augensalbe behandeln, oder muss ich zwangsläufig zum Doc?
     
  2. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    AW: Bindehautentzündung?

    Hört sich danach an. Hatte Hanna vor kurzem auch.
    Und ja es ist ansteckend, muss was antibiotisches her.
    Geh am besten morgen mit ihr zum Arzt :winke:
    :besserung
     
  3. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.843
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Bindehautentzündung?

    Ja, unbedingt zum Arzt ist super ansteckend, Du brauchst ne spezielle Salbe damit ist es aber dafür auch schnell wieder weg.

    Gute Besserung
    SU
     
  4. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Bindehautentzündung?

    Danke!! Na dann geh ich mal morgen mit der armen Maus zum Arzt.

    Wie lange dauert das denn ungefähr bis sie wieder in den Kiga darf?


    Ich hatte ja irgendwie gehofft, das man das so behandeln kann.. naja.. hätt ich mir ja auch denken können *vor die Stirn klatsch*:winke:
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.843
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Bindehautentzündung?

    1-2 Tage und pass auf dass sie Euch nicht ansteckt immer Hände waschen und so...
     
  6. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bindehautentzündung?

    Julian hatte letzte Woche auch ne Bindehautentzündung, musste dann Antibiotische Augentropfen verabreichen und er durfte natürlich nicht in die Krippe.

    Laut KiA ist es so lange ansteckend, solange Eiterbildung stattfindet.

    Gute BEsserung!

    :winke:
     
  7. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bindehautentzündung?

    Ja hört sich danach an. Wünsche gute Besserung! Wir hatten alle dagegen immer (Augentrost) Euphrasia (homeo) Das half besser als davor die Antibiotikatropfen vom Augenarzt :umfall:

    LG, Viola
     
    #7 Viola, 5. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2008
  8. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    AW: Bindehautentzündung?

    Liebe Nadine,

    bitte geh zum Arzt, diese Infektionen am Auge sind nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Der Arzt weiß am besten, ob es bakteriell, viral oder auch allergiebedingt ist und kann entsprechend behandeln. Im besten Fall ist eine Bindehautentzündung durch zu trockene Luft ausgelöst...

    Parallel zur ärztlichen Behandlung kannst du aus der Apotheke die Euphrasia-Tropfen von Wala träufeln... (AB brennt ein wenig im Auge), wohingegen die Tropfen im wahrsten Sinne des Wortes Augentrost sind und wohltun...
    Jonas (in etwa das gleiche Alter wie Deine Leonie) hatte auch eine Augenentzündung und liess sich bereitwillig die Euphrasia-Tropfen zusätzlich verabreichen.

    Schnelle gute Besserung.
    Claudi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...