Bindehautentzündung durch vertsopfte Nase

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von AlexLiLa, 23. März 2005.

  1. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Bindehautentzündung durch verstopfte Nase

    Lisa hat immer wieder eine Bindehautentzündung. :-?

    Und zwar immer wieder auf der Seite wo das Nasenloch verstopft ist.

    Was kann ich da tun?

    Danke Alex
     
    #1 AlexLiLa, 23. März 2005
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2005
  2. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nasenspülungen mit isotonischer Kochsalzlösung helfen gut!
     
  3. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Ja aber die Nase ist doch so zu das nix durchläuft.

    Danke Alex
     
  4. Dann würde ich mit ihr zum HNO gehen, nicht dass sich da was festsetzt und sie noch Probleme mit dem Ohr bekommt!

    Liebe Grüsse
    Sabine
     
  5. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo Alex!

    Nimmst Du manchmal richtige Nasentropfen? Ich würd halt drei Mal am Tag Nasentropfen geben, ansonsten istotonische Kochsalzlösung. Und wenn das Auge mir komisch erscheint Euphrasia Tropfen ins Auge geben. Vielleicht hilft das, daß sie die Keime gar nicht so festsetzen!

    Viele Grüße

    Christine
     
  6. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Ja ich habe jetzt Euphrasia Tropfen gegeben udn Pusatila Globuli und die Nase ist jetzt freier und das Auge sieht ein wenig besser aus.

    Bei Lisa ist die Nase oft so doll zu da kann man nix machen.

    Normale Nasentropfen wirken vielleicht mal so 2 Stunden und dann kommt es schlimmer wieder.


    lg Alex
     
  7. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    benutzt Du sie so oft, daß die Nase schon dran gewöhnt ist, oder ist das Nasenspray zu schwach? Weil zwei Stunden sind schon eine sehr kurze Zeit..

    Alles Gute

    christine
     
  8. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Ich denke es kommt weil Lisa eine so kleine Nase hat und die Nasengänge so sehr eng sind.

    lg Alex
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. bindehautentzündung durch verstopfte nase

Die Seite wird geladen...