Bin zum ersten mal ohne mein Baby *heul*

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Micky, 15. April 2006.

  1. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.662
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ach, eigentlich war das ganze meine Idee und ich hatte mich echt drauf gefreut:

    GG ist heute morgen mit Klara zu Schwiegis nach Baden-Baden gefahren und ich bin bis Montag abend ganz allein zu Haus.
    Eigentlich wollten sie gestern schon los - das haben wir aber (GsD :)) kurzfristig geändert, weil wir die hustende Maus noch ne Nacht "beobachten" wollten - ob die Reise auch zumutbar ist....

    Naja, und nu sind sie seit 2 Stunden weg!

    Ich hatte mir das so schön gedacht: nochmal ein Riesen-Frühjahrs-Putz, Babysachen zum 100. Mal sortieren und vor allem: ausschlafen bzw faulenzen!!!!!!

    Und nu fehlt mir mein "Baby" soooo sehr :-(

    Wann ward Ihr das erste mal so richtig über Nacht ohne Euer Baby???
    Die längste Zeit, die ich bisher von Klara getrennt war, war mal von 12-18Uhr, als ich ne Freundin besucht hab und sie bei GG gelassen hab :verdutz:

    Naja, ich versuch jetzt mal die Sonne positiv auf mein Gemüt wirken zu lassen :)

    Meike, mit nem PddWnb
     
  2. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Bin zum ersten mal ohne mein Baby *heul*

    Ach Meike :tröst: das ist ganz normal ;-) Das erste Mal habe ich Leon mit 2 Jahren abgegeben, für 2 Tage zu Schwiegers mit auf den Campingplatz. Er hat mir soooo schrecklich gefehlt und GG und ich wussten gar nichts mit uns anzufangen :-D
    Mitlerweile genieße ich es, wenn er mal einen oder zwei Tage bei Oma ist und ich denke bei Luna warte ich nicht bis sie 2 ist :nix:

    :bussi:
    und genieß die freie Zeit
    Tami
     
  3. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.703
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: Bin zum ersten mal ohne mein Baby *heul*

    Da kann ich jetzt nicht wirklich mitreden, sonst werd ich hier noch als Rabenmutter abgestempelt. :-D

    Meine beiden sind jeweils schon mit ein paar Monaten zu den Omas gekommen. Ok, bei Gianluca gings oft nicht anders, weil ich ja arbeiten mußte, aber bei Giuliana haben wir das einfach so schon früh angefangen, damit sie sich dran gewöhnt.

    Und ich meine nicht nur so ein,zwei Stunden sondern schon über Nacht.

    Wir sind da recht egoistisch, aber ich denke, wenn ich zwischendurch ne Auszeit hab, dann kann ich auch wieder viel ruhiger in den Alltag gehen.

    Mir tun die Mütter leid, deren Kinder nicht auswärts schlafen :verdutz: das könnt ich mir nicht vorstellen.

    Grade gestern hatten wir mal wieder so nen schönen Tag, Kinder am Donnerstag weg, wir abends in unserer Kneipe (aber zum Spaß, wir ließen arbeiten :bissig: ) und gestern dann bis drei Uhr !!! ausgeschlafen. Hach war das schön.

    Das Ganze funktioniert aber wirklich nur, wenn man kein schlechtes Gewissen dabei hat. Ich bin auch schon um 10 aufgestanden und hab die Beiden geholt, weil ich keine Ruhe hatte.

    So, das war jetzt ´n bissel lang.

    Eigentlich wollt ich ja nur sagen: Geniess die Zeit, mach was für dich, die Beiden kommen schnell genug wieder.

    Liebe Grüße

    Caro
     
  4. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Bin zum ersten mal ohne mein Baby *heul*

    Stella hat auch schon öfter bei Oma geschlafen...
    Die 1. Nacht war ganz schlimm, aber irgendwann genießt man die ein/zweisamkeit sehr... :nix:
    Aber ich bin auch immer wieder froh wenn ich sie am nächsten Tag wieder in die Arme nehmen kann....

    Micky, hoffe Dir gehts aber sonst ganz gut... Was macht klein "Stella"-Babybauch...

    LG
     
  5. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Bin zum ersten mal ohne mein Baby *heul*

    Das erste Mal ist immer am schlimmsten :winke: Wir waren das erste Mal ohne Baby als Jan 6 Monate alt war. Da sind wir irgendwo hin übers WE und haben ihn bei meiner Oma gelassen von Freitag morgen bis Sonntag abend. Seit dem fast jeden oder jeden zweiten Monat ein WE. Ole genauso, der geht dann immer zu meiner Schwimu.
     
  6. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    AW: Bin zum ersten mal ohne mein Baby *heul*

    Hallo Meike,

    ich kann Dich so gut verstehen. Zuerst freut man sich auf die Zeit und malt sich in den buntesten Farben aus, wie schön es wird und was man alles schaffen kann und möchte.

    Und wenn sie dann wirklich weg sind, fehlen sie einem so sehr, daß man gar nichts schafft. Es geht jedenfalls mir so.

    Nicht mal schlafen kann ich ohne meine Familie. Ausschlafen schon gar nicht.

    Meistens saß ich bis in die Nacht vorm PC :nix:

    Trotzdem wünsche ich Dir ein paar schöne Tage und hoffe, daß Du Dich richtig schön ausruhen kannst. Nutze die Zeit ausgiebig für Dich, denn wer weiß, wann Du es wieder so gut hast. Viel Spaß.
     
  7. Tomsmama

    Tomsmama Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Hildesheim
    AW: Bin zum ersten mal ohne mein Baby *heul*

    Ach Meike lass dich mal trösten, ich kann Dich ja gut verstehen.

    Unser "1."Mal war als Adrian geboren ist:nix:

    Genieß deine Ruhe, sie wird dir gut tun und du weißt doch, dass die Maus in guten Händen ist. Sicher wird sie ganz viel Spaß haben und ganz schnell wieder zurück sein.

    Liebe Grüße
     
  8. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Bin zum ersten mal ohne mein Baby *heul*

    Hallo Meike,

    kann ich gut verstehen... :jaja: eigentlich freut man/Frau sich auf ein bißchen mehr Ruhe und wenn dann der Zwerg wech ist :nix: schon komisch..

    Wir haben Laara das erste Mal über Nacht letztes Silvester abgegeben.. zu meinen Eltern gebracht und am Neujahrstag/Nachmittag wieder abgeholt. Sorgen und Gedanken hatten wir uns schon gemacht - aber alles umsonst :)

    Es hat alles wunderbar geklappt.

    Und ihr zweiter Kurzurlaub bei Oma+Opa über Nacht war jetzt erst Anfang April.. und es war auch wieder bestens :prima:

    Geniesse die freien Stunden und denk mal nur an Dich und Deinen Zwerg inside.. soooo schnell wirst Du diese alleinige Ruhe nicht mehr haben ;-)

    Ich wünsche Dir ruhige, erholsame Stunden allein - und doch zu zweit

    lieben Gruß
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...