bin unsicher, wie geht es nun weiter

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Steffi, 28. Juli 2004.

  1. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    Hallo,

    sorry bin unsicher wie es nun weiter geht.

    also janto bekommt mittags kürbis mit reis (seit montag) (danach wird nicht mehr gestillt, ist doch ok, oder?)
    wie viel gramm sollte die potion haben 100 oder 190g?
    und abend brei miluvit mit ab 4 Monat (werde diese woche ab 6 monat nehmen)
    ansonsten wird er morgens zwischen 4 - 7 Uhr gestillt
    dann wieder zwischen 7- 9 Uhr
    mittags gläschen + tee
    nachmittags ca um halb 3 stillen
    abends ca halb 6 brei + tee
    dann wieder so ca halb 8 stillen
    anschließend nach bedarf weiter stillen (manchmal noch einmal abends oder in der nacht - keine festen zeiten)

    1. ist es so ok?
    2. wie geht es jetzt weiter? wollte mit obst anfagen habe aber gerade bei babyernährung gelesen, dass man es im 1 jahr weglassen kann.
    3. kann ich die 2. morgenmahlzeit ersetzten? was nehm ich da?
    4 wie abwechslungsreich muss das mittagsessen gestalltet werden? aber auch den abendbrei?
    5. soll ich vormittags mal ein keks oder so reichen?

    ich habe schon einiges gelesen, aber in der anwendung klappt es nicht. bin total unsicher und trau mich nicht so richtig. mag halt nichts falsch machen.

    danke für die hilfe

    steffi
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo steffi,

    aaaalso:

    die mittagsmahlzeit sollte 190g haben. als nächsten würde ich fleisch hinzufügen, oder möchtest du fleischlos ernähren?
    gibst du öl an den brei?

    beim muluvit musst du nicht auf den 6.monatsmiluvit umsteigen, er ist um einiges süßer als der 4.monat. wenn du die menge entsprechend steigerst, ist deine maus auch mit dem 4monatsbrei bis ende des breialters mit allen nährstoffen bestens versorgt.

    an deiner stelle würde ich nun ersteinmal mit weiteren gemüsesorten experimentieren. unter http://www.babyernaehrung.de/gemuese2.htm findest du weitere gemüsesorten, die du ausprobieren kannst.
    hintergrund dabei ist, dass der miluvit bereits eine süße mahlzeit ist, mumi ist auch sehr süß. wenn du jetzt mit dem obst-getreide-brei weiter machst, kann es dir passieren, dass deine maus kein gemüsefan wird.

    für keks und zwischenmahlzeiten gilt auch: erst, wenn die vier hauptmahlzeiten (zwei milchhaltige und zwei milchfreie - bei dir als stillmami x-milchhaltige aber dann bald mindestens zwei milchfreie) problemlos gefuttert werden, kann zwischendurch was zu knabbern geben werden.

    damit du siehst, wos hin soll
    http://www.babyernaehrung.de/essensplan.htm

    liebe grüße
    kim
     
  3. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    hallo kim,

    danke für deine antwort. habe heute entdeckt, dass viele fragen von mir in beikost 2 beantwortet werden.
    danke dir aber ganz doll, dass du mir schon wieder hilftst
    habe aber noch ein paar fragen, vielleicht hast du ja noch einmal zeit und lust?

    also in der kürbiscreme die er bekommt ist öl drin (kurbis, vollkornreis wasser und sonnenblumenöl) das ganze hat 140 kcal. - zu wenig?
    ich möchte 3x in der woche fleich geben.

    ok, habe auf der homepage gelesen, dass ich mir 3-4 gemüsesorten aussuchen soll, wenn ich das gemacht habe misch ich die mit kartoffel und öl (habe rapsöl da), soweit richtig? ( es sei denn, die sind schon fertig)
    ich wechsel das gemüse dann pro woche, oder?
    ich muss doch nicht wieder mit ein paar löffeln beginnen und dann langsam steigern, ich kann doch direkt eine volle mz geben??
    also gebe ich 4x in der woche gemüse mit kartoffel u reis u 3x in der gemüse, kartoffel/reis mit fleisch.
    muss in der fleischportion das gleiche gemüse enthalten sein?
    wie führe ich fleisch ein, auch direkt als volle mz, oder lieber langsam?

    hoffe du schlägst jetzt nicht die hände über den kopf zusammen weil meine fragen zu blöd sind.

    steffi
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo steffi,

    nääää, ich schlag nicht die hände überm kopf zusammen. freu mich, wenn ich dir helfen kann. mal schaun, ob ichs kann...

    also, der ölanteil in den gläschen ist zu gering. der entscheidende satz unter beikost 2

    140kalorien sind aber okay zu beikostbeginn. später sollte die mahlzeit min 160kalorien haben und dann müsstest du ein tl öl ans das gläschen machen.
    achte bei den anderen gläschen deshalb unbedingt auch auf die kalorien,
    viele gläschen sind nicht kaloriengerecht. ich glaub karotte kartoffel hat nur um die 50 zb.

    mit den anderen gemüsesorten sollte man auch mit einzelnen löffeln anfangen... ich hab bei emil aber direkt komplette menge gegeben... :oops: vielleicht kann dir da jemand anderes weiterhelfen? ich hab mich nämlich auch schon immer gefragt, wie ich mein baby satt bekommen soll, wenn ich aufeinmal wieder mit nur 10 löffelchen komme...

    vielleicht mischst du auch einfach ein, zwei löffel in die gewohnte beikost. so siehst du ob er es verträgt (drei tage) und dann gibst du es einzeln, damit du auch weißt ob es ihm schmeckt :?

    wenn du dann ein paar gemüsesorten ausgesucht hast, wechselst du...
    die abstände sind glaub ich nicht soooo streng geregelt. emil bekommt immer drei tage ein menü. dann wird gewechselt. nur täglich würde ich nicht wechseln, weil es verwirren kann...

    hab ich was vergessen?
    :)

    liebe grüße
    kim
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
  6. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    hallo,


    danke für die super schnelle antwort! :rose:
    hat mir geholfen!

    ja, das verunsichert mich auch :-? aber das untermischen ist eine gute idee.
    denke ich mach das mit dem fleich auch so.

    schönen abend noch
    lg steffi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...