bin neu und brauche einen Rat!! :-))

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Connymalelu, 26. November 2006.

  1. Hallo allerseits,


    habe mich gerade hier angemeldet
    bin 28 Jahre habe 3 Kinder und...
    ..erhoffe mir hier ein paar gute Ratschläge die ich weitergeben kann. Es geht hierbei um meine Schwägerin die jetzt seit 1 Jahr von Ihrem Mann geschieden ist. Meine Patenkinder 4 und 7 Jahre leben bei der Mutter und ihrem Lebensgefährten. Dazu muß man sagen, daß mein Schwager sie damals mit einer anderen Frau betrogen hat, mit der er auch heute zusammenlebt, 4-5 Autostunden entfernt von seinen Kindern. Leider ist nichts geregelt worden. Sorgerecht haben beide. Wobei der Vater stets selbst bestimmt, wann er sich um die Kinder kümmert, indem er sie mitnimmt (in den Ferien) oder halt hier mal ein Wochenende mit ihnen verbringt. Es geht stets alles nach seinem Kopf macht aber regelrecht Terror... benutzt die Kinder als Werkzeug um sie (Mutter) zu verletzen, ruft-x mal am Tag an, möchte die Kinder sprechen, fragt die Kinder aus.. also massive Kontrolle... Auch wenn meine Schwägerin mit den Kindern kommt, dauert es nicht lange, bis das Handy klingelt...
    .. macht der Mutter Vorwürfe, beschimpft den Lebensgefährten. Meine Schwägerin ist ziemlich am Ende... das schlimmste sind die Kinder. Besonders die ältere tut sich schwer mit der Situation, sitzt zusammengekauert in der Ecke und weint..
    Wie kann man da helfen??? Was kann man da raten???? Selbst als der kleinere letztens dringend die Polypen raus haben musste, hat er sich aus Prinzip quergestellt und die Unterschrift zuerst zurückgehalten...
    Kann der Mutter ohne weiteres das Sorgerecht übertragen werden. Er hält sich an nichts.
    Ich weiß wie beherrschend er ist. Ich habe selber so ne Marke geheiratet. Man kann sich wirklich nur schwer durchsetzen.
    Danke für Eure Ratschläge
    Conny


    noch eine Frage...
    wenn es wirklich penetrant belästigend ist... das Verhalten meines Schwager ihr gegenüber und er sich wirklich über alles hinwegsetzt...
    gibt es Möglichkeiten ihn anzuzeigen??
    Er hat ihr angedroht ihr die Kinder wegzuholen... obwohl es keinen Grund dafür gibt... -einfach nur Machtgehabe und.....
    kann sie alleiniges Sorgerecht beantragen auch wenn er dazu niemals einwilligen wird????
     
  2. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: bin neu und brauche einen Rat!! :))

    Hallo Connymalelu,

    Deiner Schwägerin wäre ein Kontakt zum Jugendamt zu empfehlen. Dort kann sie a) Rat bekommen b) ein Gespräch Jugendamt - Eltern anberaumen, in dem alle die von Dir angesprochenen Dinge angesprochen werden. Dort können entsprechende Vereinbarungen einvernehmlich getroffen werden. Hält sich eine Partei nicht daran, besteht die Möglichkeit, das alleinige Sorgerecht zu beantragen - dies dann mit Unterstützung des Jugendamtes.

    Ich sage aber gleich: Die von Dir als schlimm empfundenen Dinge - Vater ruft dauernd an - können natürlich auch umgekehrt interpretiert werden: Vater kümmert sich..., ist für die Kinder da...
    Aber genau darum wäre ein Jugendamtgespräch gut... denn es geht ja um die Kinder und nicht um die Auseinandersetzung der Eltern...
     
  3. Biggi

    Biggi Mozartkugel

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    8.055
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: bin neu und brauche einen Rat!! :))

    Ich kann Ralf nur zustimmen.

    Ich finde es schlimm, wie Kinder nach einer Trennung für Machtspielchen "mißbraucht" werden, sowas find ich echt armselig, die Kinder können am allerwenigsten was dafür, dass sich die Eltern nicht mehr lieb haben.

    Alles Liebe für deine Schwägerin und die Kinder!

    PS: Ich fänds übrigen schön, wenn du dich im Unterforum "meine Familie und ich" etwas präziser vorstellen könntest.

    LG
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: bin neu und brauche einen Rat!! :))

    Hab das Thema jetzt mal verschoben, da es nicht in den Kaffeeklatsch gehört ;)

    Conny, ich kann mich dem Rest nur anschließen - und das Vorstellen in meine Familie und ich bitte nicht vergessen

    LG Silly
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...