bin erleichtert: Hörtest war o.k.

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Paulchen, 19. Februar 2008.

  1. Huhu,

    wir kommen gerade vom Pädaudiologen und ich bin seeeehr erleichtert. Bei der U7a und U8 beim Kinderarzt hatte paul sehr schlechte Werte beim Hörtest, um die 60 Dezibel, danach hörte er "nichts mehr".

    Nun mussten wir drei Monate auf einen Termin beim Spezialisten in Frankfurt warten. Naja, er hat ihn sehr gründlich untersucht und meinte, sowohl Gehör als auch Sprache seien sehr gut. HAH! Wenn Paul jetzt nicht hört, dann weiss ich wenigstens, dass er nur so tut als ob. Zumindest war das Kind begeistert, weil wir eine Stunde mit der S-Bahn und dann noch mit dem bus durch die Gegend gegurkt sind... :herz:

    Mir sind Steine vom Herzen gefallen. Nur eine Kleinigkeit angesichts anderer Schicksale hier aber ich musste es mal loswerden!

    Katja
     
  2. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: bin erleichtert: Hörtest war o.k.

    Mensch, das ist doch Klasse!!!

    Da könnt ihr euch wahrhaft freuen!

    :bravo::bravo::bravo:
     
  3. AW: bin erleichtert: Hörtest war o.k.

    Supi,dass alles in Ordnung ist :)
     
  4. AW: bin erleichtert: Hörtest war o.k.

    ... dir sind mit sicherheit ganze gebirge vom herzen gestürzt :) ... schön, das alles in ordnung ist ...
     
  5. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: bin erleichtert: Hörtest war o.k.

    :prima:

    Das freut mich sehr!



    :winke:

    Rosi
     
  6. Joni

    Joni Die die Gurke schüttelt

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hinterm Deich....
    AW: bin erleichtert: Hörtest war o.k.

    Das sind doch mal richtig schöne Nachrichten! Ich freu mich für euch :jaja:
     
  7. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: bin erleichtert: Hörtest war o.k.

    Darauf versteife dich aber nicht. Die Ohren und alles andere können in Ordnung sein, aus irgendeinem anderen Grund könnte aber z. B. leises vom Gehirn als irrelevant ausgefiltert werden. Automatisch ausgeblendet, so dass es nicht bewusst wahrgenommen wird. Deswegen wacht man auch von seinem eigenen Schnarchen nachts nicht auf.

    Ich bin nun fast gehörlos. Auf beiden Seiten habe ich (medizinisch gesehen) den gleichen Schaden. Verlust von ca. 90 dB. Mit dem rechten Ohr habe ich ein Sprachverständnis, mit dem linken dagegen nicht. Das linke Ohr ist nur fürs Stereohören zu gebrauchen, obwohl es sich organisch nicht vom rechten unterscheidet ...

    Wie ist denn bei den U getestet worden? Ich habe bei den Tonaudiometrien z. B. auch Momente, wo ich nicht sicher bin ob ich nun einen Ton gehört habe oder ob ich ihn mir eingebildet habe, weil ich auf ihn warte. Wenn man nicht angibt, was gehört zu haben (oder gemeint gehört zu haben), kann das auch Ergebnisse verfälschen.
     
  8. Gaby+2

    Gaby+2 Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: bin erleichtert: Hörtest war o.k.

    Freut mich für Euch :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...