Bezieht Ihr eine Biokiste?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Fioflo, 6. August 2004.

?

Bezieht Ihr eine Bio-Gemüsekiste?

  1. Ich beziehe eine Bio-Gemüsekiste oder kaufe nur Biogemüse ein

    13 Stimme(n)
    100,0%
  2. Ich kaufe nur herkömmliches Gemüse

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ich kaufe Biogemüse, aber auch herkömmliches

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    Hallo Leute,
    seit die lieben Kleinen da sind, habe ich mir noch mehr Gedanken um Ernährung gemacht. Ich beziehe seit einiger Zeit alle 2 Wochen eine Bio-Gemüsekiste, kaufe aber auch anderes Gemüse ab und an, z.B. bei Aldi (ist mir manchmal schlichtweg auch zu teuer). Kartoffeln gibt es nur Bio. Wie handhabt Ihr das?
    Gruß Bianca
     
  2. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja nach Agebot kaufe ich bei Lidl & Co. oder auf dem Markt.

    Wenn im Green Bag ( www.greenbag.de ) etwas interessantes ist, bestelle ich mir die auch!
     
  3. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also ich habe momentan das meiste Gemüse im Garten
    aber eine Freundin von mir bekommt jede Woche eine solche Kiste :jaja:
    sie ist damit glücklich, aber mal ehrlich - jede Woche Gemüse für 40 Euro 8O das ist mir echt zu heftig (rein preislich)

    LG Silly
    P.S: ist übrigens auch ein 4-Pers. Haushalt :jaja:
     
  4. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    40 Euro?? Das ist echt heftig. 8O Ich bezahle momentan 13 Euro, das reicht uns dann 1 Woche, Kartoffeln noch 4 Euro dazu, wenn ich welche brauche.
    Gruß Bianca
     
  5. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Fioflo, das ist der Unterschied zwischen Friedrichshafen und Freudental :-D
     
  6. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo Bianca!

    Ich kaufe nur herkömmlich, außer mich verschlägts mal in ein Biogeschäft und ich brauch grad was.

    Bis die Kids ein Jahr alt waren, haben sie allerdings nur Bio bekommen!
    Ich hätt es auch lieber aus dem Garten, aber mir ist das einfach zu teuer!

    Christine
     
  7. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    Ich würde das gerne machen, aber bei uns bietet se leider kein Bauer oder Naturkostladen an. :(

    Maike
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Ich kaufe herkömmlich, aber auch mal was aus Eigenanbau. Das wird nicht als "Bio" vertrieben, ist aber aus kontrolliertem Anbau. Jetzt ist gerade Gemüsezeit, da gibts auch mal was geschenkt von den Eltern von Arianes Paten ... und die selbstgeerntete Zucchini schmeckt besser als die gekaufte, keine Frage.

    Biokisten gibts bei uns nicht, soweit ich weiß. Aber wir wohnen aufm Dorf, da bauen einige noch Kleinigkeiten selbst an. Ich hab mich dieses Jahr mit Kartoffeln versucht ... am WE wird geerntet.

    sagt
    Andrea
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...