Bewerbung mit Lücken

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Trixi, 18. Juli 2010.

  1. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hat sich jemand von Euch schon mal beworben, obwohl die/derjenige weiß, dass es ein paar Wissenslücken gibt?

    Ich frage, weil ich eine interessante interne Stellenausschreibung gelesen habe. In einigen Punkten kenn ich mich aber nicht so richtig aus. Ich denke allerdings, es ist nichts, was ich nicht lernen kann.

    Hab halt Bedenken für ein evtl. Bewerbungsgespräch nicht genug gewappnet zu sein. Wer hat sowas schon hinter sich und wie seid Ihr damit umgegangen?

    Was meint Ihr, soll ich es wagen?
     
  2. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.733
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bewerbung mit Lücken

    :jaja: Habe ich. Ich habe mich oft auf Stellen beworben für die ich nicht die nötigen Anforderungen hatte.

    Die meisten habe ich nicht bekommen, aber vier Jobs bekam ich, obwohl ich nicht alle Bedingungen erfüllte.

    Wieso solltest Du es nicht wagen? Was kannst Du verlieren? Nur die Zeit und das Geld, das Du in die Bewerbung steckst.....:winke:
     
  3. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Bewerbung mit Lücken

    Ich habe mich mit 19 Jahren um eine Stelle am Kundendienst beworben (ebenfalls intern)

    Der Chef meinte dann, dass ich zu jung sei, Kunden mich nicht ernst nehmen würden ect..

    Ich konterte, dass ich viel mehr Fachwissen hätte als die anderen (älteren) Kolleginnen am Kundendienst, und damit mindestens genauso überzeugen könne.


    Ausserdem habe ich eine gute Auffassungsgabe und lerne gerne und schnell :)

    Ich habe den Job bekommen :cool:

    Grüssle Sabrina
     
  4. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Bewerbung mit Lücken

    hast doch nichts zu verlieren, versuch es und sei überzeugend.

    im Normalfall werden Leute gesucht, die scheinbar alles können und nichts kosten und dann picken sie sich dann das beste raus. ;)

    Nur Mut.
     
  5. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bewerbung mit Lücken

    Das ist ja mal nen Argument ;o)

    Danke Euch - ich werd es wohl versuchen.
     
  6. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Bewerbung mit Lücken

    Ich hab mich auch beworben auf ne Stelle wo ich Lücken hatte.
    Und nu, hab ich den Job trotz Lücken. Ich bin Offensiv an meine Lücken rangegangen, dass hat mir sehr geholfen und ist positiv aufgenommen worden.
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Bewerbung mit Lücken

    Eierlegende Wollmilchsäue gibt es nicht und die werden oft gesucht ;) Mein Schwiegerpapa hat sich mal auf eine Stelle beworben mit der Aussage "das was sie fordern kann ich alles nicht, aber ich kann es lernen" - er macht den Job noch heute ;) und er macht ihn so gut, dass sie sogar im Urlaiub anrufen, wenn sie nicht klarkommen :( und er hat jetzt mit Hinblick auf die Rente schon gesagt, er braucht zwei Jahre um den Nachfolger einzuarbeiten. Es hat also durchaus auch was mit dem Auftreten und nicht nur mit dem Wissen zu tun.

    Und ja, auch ich bewerbe mich auf Stellen, für die ich nicht die vollständige Qualifikation habe.
     
  8. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Bewerbung mit Lücken

    Habe ich auch schon gemacht! :jaja:
    Wichtig ist, dass du nicht versuchst, die Lücken zu vertuschen, sondern dazu stehst und gute Argumente bringst, wie du damit umgehen wirst, z.B. Beispiele aus der Vergangenheit, wo du dich auch in unbekannte Sachverhalte einarbeiten musstest.

    Wenn du selbstbewußt zu deinen Schwächen stehst, nützt Dir das mehr, als wenn Du versuchst, Dich drumrum zu mogeln - das kommt eh irgendwann raus.

    Und wie die anderen schon sagten: Du hast ja nichts zu verlieren, also warum nicht den Versuch wagen???

    Alles Gute,
    Bella :blume: (alte Personalerin)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...