Betriebsrente. ohne mich zu fragen?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Ensyje, 3. Juli 2004.

  1. Hallo zusammen,

    ich war leider schon lange nicht mehr hier... Aber jetzt bräuchte ich Eure Erfahrungen und das Wissen.

    Folgendes:

    seit Mai dieses Jahres arbeite ich wieder als Teilzeitkraft. Heute habe ich meine Verdienstabrechnung in die Hand bekommen und ich bin ein wenig verunsicher, denn mein Arbeitgeber hat für mich eine "Altersvorsorge" getroffen und das ohne mich zu fragen . irrgendwie verstehe ich das nicht, denn ich wollte keine über den AG abschließen, sondern mir privat etwas zu suchen. darf er das einfach so tun?

    Klar, einerseits ist das schon richtig mit der betriebsrent, doch was mich mehr verärgert ist, daß ich es von ihm Brutto zum Gehalt angerechnet bekomme, aber es mir wieder Netto vom Gehalt abzieht ( das gleiche Prizip wie bei den Vermögenswirksamen Leistungen).
    Und es ist nicht gerade eine kleine Summe, denn es sind satte 44,58€!!!

    Wäre schön, wenn mich jemand mal aufklären könnte, falls es noch nicht zu spät für ist ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...