Betreuungsformen im Kindergarten

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Rebecca, 13. Dezember 2005.

  1. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    Hallo ihr Lieben,

    mein Mann war heute im Kindergarten, um Alessia anzumelden.

    Nun müssen wir ein Formular ausfüllen mit den gängigsten Angaben. Auf der Rückseite soll ich dann die Betreuungsform wählen, die ich am liebsten hätte.

    Zur Auswahl stehen:
    • Kindergartenplatz mit Regelöffnungszeiten
    • Kindergartenplatz mit Über-Mittag-Betreuung
    • Kindergartenplatz mit Blocköffnungszeit
    Jetzt weiß ich leider gar nicht, was ich mir so darunter vorstellen soll, vor allem was so die Uhrzeiten betrifft (die stehen da nämlich nicht).

    Kann mich Dummchen mal jemand aufklären, was das so im groben bedeutet?

    LG
    Rebecca
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Betreuungsformen im Kindergarten

    :winke:

    Regelkindergarten: im Normalfall von 8-12 Uhr und ggf. vom 14-16 uhr
    Übermittag: 7 -13/14 Uhr
    Blocköffnung: keine Ahnung

    So ist das bei uns zumindest. Genaues erfährst Du eigentlich nur beim Kiga selbst. Weil das nämlich von Kiga zu Kiga anders sein kann und selbst innerhalb des gleichen Trägers Abweichungen an der Tagesordnung sind.

    LiebGrußSilly
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...