Besenreiser und die Beseitigung

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Melli30, 28. April 2005.

  1. Melli30

    Melli30 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    Hallo zusammen!!

    Nicht das schönste Thema, aber es gibt Schlimmere :)
    Mir wurde beim Gefäßchirurg (Phlebologe) vorgeschlagen die Besenreiser "weg spritzen" zu lassen. Würde pro Sitzung 50 Euro kosten und muss selbst gezahlt werden.

    Hat jemand damit Erfahrung? Tut das weh? Lohnt sich das? Kommen die Besenreiser wieder?

    Würde mich freuen, wenn mir jemand was dazu erzählen könnte!

    Gruss von
    Melanie
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Melanie,

    Ich mache diese Besenreiserverödung auch bei meinen Patienten.
    1. Es tut nicht so richtig weh. Du merkst den Einstich der sehr feinen Nadel und es kann leicht brennen, mehr merkst Du nicht.
    2. Es lohnt sich schon - wenn man vorher geklärt hat, daß es auch wirklich Besenreiser sind, die sich gut wegspritzen lassen. Die vorhandenen Besenreiser sieht man hinterher nicht mehr, diese kommen auch nicht wieder. Es können sich höchstens neue bilden - dem kann man in beschränktem Maß vorbeugen durch wechselwarmes Duschen der Beine (Gefäßtraining), venengerechtes Verhalten und Tragen von Stützstrümpfen, wenn man lange stehen oder sitzen muß.
    3. Würde ich jetzt mit dem Spritzen bis zum Herbst warten. In der warmen Jahreszeit ist es unangenehmer, nach der Behandlung für ein bis zwei Tage die Beine gewickelt zu haben (oder Kompressionsstrümpfe zu tragen) und die Ergebnisse werden im Winter besser.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Stillmaus

    Stillmaus Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    2.577
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Anke, mal eine Frage:
    Wie lange sollte man nach der Geburt und der Stillzeit damit warten oder kann man das gleich nach der Geburt machen?

    LG
     
  4. Das würd mich auch interessieren, hab nämlich jetzt extra die Schwangerschaft abgewartet. Wieviel kriegt man denn mit einer Behandlung weg damit man die Kosten besser abschätzen kann ?? Hier macht das ein Arzt nicht mit Wickel sondern so nem speziellen Pflaster, das ist angenehmer.
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Nach der Schwangerschaft würde ich die vollständige Rückbildung abwarten, also ca. sechs Monate, in der Stillzeit würde ich es nicht unbedingt machen.

    Wieviel man mit einer Sitzung schafft? Wie soll ich das jetzt deutlich machen? Es gibt Besenreiser, da muß man jede einzelne Ader anspritzen - da schafft man nicht so viel. Und es gibt Besenreiser, die sehen aus wie ein Flußdelta - also eine etwas größere Ader, von der sich verzweigend weitere abgehen. Da kann man durchaus größere Flächen mit einer Spritze veröden, da man da nur in das größere Ausgangsgefäß spritzen muß. Für eine Sitzung ist allerdings der Verbrauch an Verödungsmittel limitierend, mehr als zwei Ampullen sollte man nicht spritzen. Und wann die verbraucht sind, ist eben schwer vorherzusagen, wenn man nicht die individuellen Gegebenheiten gesehen hat.
    Liebe Grüße, Anke
     
  6. Tina

    Tina Glücksbringer

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    3.243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Ich habe es bis jetzt einmal machen lassen und irgendwie muss ich sagen, dass ich keine große Veränderung zu vorher gesehen hatte.

    Obwohl die gute Ärztin meinte so schlimm hätte sie es bei einer 25 Järigen schon lange nicht mehr gesehen. Also war ja (ist) genügend da.

    Ich werde beim nächsten mal zu einer Klinik gehen und hoffen, das es dort besser klappt.

    tina
     
  7. Melli30

    Melli30 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    Dankeschöööööööööööööön!!!

    Melanie, die wohl bis Herbst warten wird :)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. besenreiser stillzeit

Die Seite wird geladen...