"beschlagene" Klobrille

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Tanja1980, 8. August 2006.

  1. Tanja1980

    Tanja1980 Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Schwobaländle
    Weiss nicht genau ob ich hier richtig bin, sonst einfach verschieben...

    Unsere Klobrille ist beschlagen und ich hab keine Idee wie ich sie wieder strahlend bekomme.
    Hat mir jemand eine Idee? Nur grad ne neue kaufen möchte ich auch nicht, die war schweineteuer, ist in hellblau.

    Über Tips und Tricks wäre ich euch dankbar.
     
  2. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: "beschlagene" Klobrille

    Hallo :winke:
    also so auf die Entfernung würde ich sagen: kann es sein, dass du mit einem Haushalts-oder Badreiniger geputzt hast? Ich hatte das auch mal, da hat mein Badreiniger den Deckel und die Brille ruiniert. Diese farbigen- und teuren :nix: Klodeckel vertragen eigentlich nur Wasser und Seife. . .
    Aber wie kriegt man sie dann hygienisch sauber?
    Befürchte, das war´s für deine Klobrille.

    LG
    Heike
     
  3. AW: "beschlagene" Klobrille

    macht mich nicht schwach!!

    ich benutze immer Essigreiniger für die Klobrille und bis jetzt ist sie noch schön klar und durchsichtig. Oder wird die durch Essigreiniger auch stumpf?


    LG Nele
     
  4. Tanja1980

    Tanja1980 Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Schwobaländle
    AW: "beschlagene" Klobrille

    hm, also mit Badreiniger bin ich schon das ein oder andere Mal drüber gegangen. Meinst du es kann echt davon kommen????:bruddel:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...