Benutzung Ölbad?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von sheena, 25. April 2005.

  1. Guten Morgen,

    da Lutmillas Haut nun etwas trocken war, habe ich ein Baby-Ölbad gekauft.
    Ich habe sie zuerst gewachsen und danach das Ölbad in die Wanne geschüttel.

    Mein Mann wäscht Lutmilla allerdings am Schluß des Badens :roll: und dabei würde das Öl doch wieder abgewaschen, oder?

    Wie macht ihr es?

    Sheena
     
  2. Jen

    Jen

    Hallo,


    wenn sie trockene Haut hat, würde ich auf Seife (das meinst du sicherlich mit waschen :) ) o.ä. ganz verzichten und sie einfach nur im Ölbad baden. Ich finde, die Mäuse werden auch so sauber.

    Ich bade Sohnemann immer entweder ganz ohne Badezusatz, oder mit etwas gutem Meersalz oder auch mal Badeöl. Nur beim Haarewaschen bekommt er etwas Shampoo ab.
     
  3. wenn Du auch ein Öl hast, könntest Du sie nach dem Baden einölen, oder?

    LG Natascha
     
  4. Also da sie sich z.T. schon ganz schön dreckig macht (s. Avatar ;-)) möchte ich auf Waschzusätze eigentlich nicht verzichten...

    Sie nach dem Waschen einzuölen oder -cremen haben wir vorher gemacht, aber irgendwie war das nicht die optimale Lösung und wurde oft vergessen oder aus irgendwelchen Gründen gelassen... deshalb habe ich extra das Ölbad gekauft! :lichtan:

    Sheena
     
  5. Jen

    Jen

    :-D Dann würde ich das Ölbad für die nicht so hartnäckigen Fälle benutzen. Ne andere Lösung gibts dann wohl nicht :???: , weil Seife gleich trockene Haut.
     
  6. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich dusche David erst ab und dann lasse ich in die Wanne das Wasser einlaufen mit Öl.
     
  7. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    Ich denke, wenn du sie sanft mit einem Lappen abwäscht, reicht das Ölbad.
    Hartnäckige Schmutzstellen kannst du ja evtl. bevor du sie ins Wasser setzt mit einem Seifenlappen abwaschen.

    wippi
     
  8. Kerstin

    Kerstin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Darmstadt
    Homepage:
    Hallo,

    Tizian hat aufgrund seiner Neurodermitis ein spezielles Ölbad. Da er keine anderen Badezusätze verträgt, geschweige denn Waschgels, Seife etc. und diese auch zudem die Haut austrocknen verzichten wir darauf komplett.

    Ich mach das Ölbad gleich am Anfang ins Wasser, damit die Haut während des Badens auch richtig durchgefettet wird, und wisch ihn von oben bis unten mit einem Waschlappen ab, incl. Haare.

    Er suhlt sich mittlerweile ja auch gern im Dreck ;-) - aber bislang haben wir ihn immer wieder sauber bekommen. Sand oder Erde dusche ich vorher ab!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...