Belegte Brötchen für die Küchenaufbauer?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Alina, 27. Februar 2005.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Guten morgen,

    morgen kommt meine Küche *tanz* So und meine Ma sagte das sie damals für ihre Brötchen belegt hat und Kaffee dazu gereicht hat. Das gehört sich so. Ok ich habe nichts dagegen. Nur ich denke mal, das die Männer nicht davon ausgehen "bewirtschaftet" zu werden und nehmen sich von Zuhause was mit. Wenn ich nun frage; Kann ich ihnen Brötchen mitbringen, ich geh jetzt Einkaufen werden sie sicher dankend ablehnen. (wäre mir auch irgendwie unangenehm) Aber wenn ich doch jetzt einen Teller mit zb. 10 belegten Brötchen hinstell und ne Kanne Kaffee sieht das doch schon anders aus oder? Und was kann ich auf die Brötchen tun? Ich mein es kann ja auch ein Moslem dabei sein der kein Schweinefleisch isst. Also Käse? Aber was für einen... oh man... ;-)
    Wie habt ihr das gemacht? Oder evtl. gar nix angeboten?

    lg Alina,
     
  2. AW: Belegte Brötchen für die Küchenaufbauer?

    Also ich habe bei solchen Sachen immer Brötchen üppig mit diversen SAchen belegt. Gut angekommen sind auch Fleischsalat, Eiersalat. Kaffee stand eigentlich immer da und auch Mineralwasser/Säfte. Zur Kaffeezeit gab es dann noch nen Kuchen (einfachen Blechkuchen backen) Sicher hat du Recht, die Männer werden sich was eigenes mitbringen, aber wenn man so nett "bedient" wird, geht denen die Arbeit sicher viel angenehmer von der Hand.

    LG Silvana

    P.S. Bin ja schon auf Fotos gespannt ;-)
     
  3. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.728
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Belegte Brötchen für die Küchenaufbauer?

    Hm ich habe für Handwerker bisher immer nur Kaffee, Tee, Wasser und Saft gehabt. Brötchen sind aber sehr nett.

    Liebe Grüße Susala
     
  4. AW: Belegte Brötchen für die Küchenaufbauer?

    ich biete handwerkern auch immer etwas zum essen und trinken an.
    kaffee, mineralwasser, limonade oder fruchtsaft.
    brötchen mit und ohne wurst oder fleisch
    kuchen oder pizza.
    bisher haben sich die handwerker immer darüber gefreut.

    liebe grüße
    und viel freude mit der neuen küche!
    gigi
     
  5. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Belegte Brötchen für die Küchenaufbauer?

    Ich habs gemacht und man hat sich super gefreut- waren ja auch ewig zu gange. Habe auch mit Gurken und so belegt, Männer mögen auch immer herzhaft, also mach ruhig auch Wurst. Und Wasser für Nichtkaffeetrinker.
     
  6. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Belegte Brötchen für die Küchenaufbauer?

    Hallo Alina,

    die Handwerker freuen sich immer darüber, wenn was hingestellt wird. Da lassen sie auch schon mal gerne ihr Mitgebrachtes in der Tasche... ;-)

    Was auch immer gut ankommt, wenn es über den Mittag hinaus geht: Kartoffelsalat und (heiße) Fleischwurst. Der ist schnell gemacht und hast sogar weniger Arbeit als wenn du Brötchen belegst. Ist übrigens auch die billigere Alternative.

    Dazu auf jeden Fall Kaffee, Wasser und evtl. Cola.

    LG Sandra
     
  7. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Belegte Brötchen für die Küchenaufbauer?

    letzteres wohl etwas schwierig ohne Küche, oder?? ;-)
     
  8. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Belegte Brötchen für die Küchenaufbauer?

    Ach, ich dachte, Alina hätte so einen elektrischen 2-Flammenkocher... :-?

    Seid ihr jetzt längere Zeit ganz ohne Herd gewesen????? 8O
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...